StartEventsSommerSEO – ein Münchner Beitrag zum SEO-Contest

SommerSEO – ein Münchner Beitrag zum SEO-Contest

Jawoll, darauf haben wir so lange gewartet und gebangt. Das monatelange Warten hat ein Ende. Das Oktoberfest findet in München wieder statt.  Erst die Ankündigung, dass in München die Wiesn stattfindet und nun passend zur guten Laune findet wieder mit SommerSEO als Keyword ein SEO-Contest statt, der den Normalsterblichen eher egal ist. Aber vielleicht wird es doch nicht für euch uninteressant sein. 

Denn in diesem Beitrag zeigt diese Webseite ihre Muskeln und zeigt der Welt auf, wie sie auf natürliche Weise die Rankings durchmischt.

Sommer und SEO – das passt (fast) zusammen wie hierzulande die Weißwurst zum Bier, wie der blaue Himmel zu Bayern oder die Wiesn zu München. Mit bayrischem Spirit und dem hohen Trust von Google werden wir im späteren Verlauf dann sehen, wie sich das Ganze mit meinem Münchner Beitrag entwickelt. Eine Nicht-Agentur Seite schicke ich als Hauptprotagonist ins Rennen.

SommerSEO Cocktail Tipp
Erfahre hier, wie du deine perfekte Kreation für den SommerSEO erschaffen kannst.
Gute Sommer Laune Musik
zur wärmsten Jahreszeit dürfen die heißesten Songs für die Partystimmung nicht fehlen.
SommerSEO Event München
Du wolltest dich schon immer mal über SEO unterhalten. Nutze die Chance mit diesem Networking Event.
Sommer SEO Offline Tipps
Damit ihr gestärkt und voller Power in die Comptetition geht, sind einige abwechslungsreiche Tipps hier gelistet.

Um was geht’s beim SommerSEO Contest?

Beim diesjährigen SEO-Contest geht es darum, mit einem fiktiven Begriff die Suchmaschinenrankings bei Google zu erobern. Wer bei Google in den Rankings oben steht, gehört zu den Gewinnern.  Hier werden drei Zeitpunkte zur Messung herangezogen. Mitmachen können alle, die dafür Interesse zeigen. Typischerweise sind es SEO-Dienstleister wie Agenturen oder SEO-Freelancer, Inhouse-SEOs von Unternehmen oder Privatmenschen mit Webseiten.

Ausgeschrieben ist der Wettbewerb hier unter https://www.seo-vergleich.de/sichtbarkeit/seo-contest-2022/ vom Vergleichsportal seo-vergleich.de. Martin Brosy, Managing Partner der impulsQ GmbH, der den Contest als Hauptsponsor unterstützt, hat hier auch ein Grußwort an die Teilnehmer gerichtet.

Die Infos dazu gibts hier im Video auf YouTube.

Eine großartige menschliche Geste: Die Sponsoring Einnahmen gehen an Hilfsorganisationen in der Ukraine.

Was gibt es beim Contest zu gewinnen?

Traumhafte Preise warten auf die Top-Platzierten. Unter den Preisen zählen unter anderem

  • Ballonfahrt für 2 Personen
  • Premium-Mitgliedschaft seo-vergleich.de
  • Linkalyse
  • SE Ranking
  • 1-Jahres Abo t3n Printmagazin
  • Seobility Premium
  • OMR Report nach Wahl
  • Geduld, Schweiß und wunde Finger [Buch]
  • BVDW Fachkräftezertifikat
SommerSEO Ort

Wer ist der Veranstalter?

Das Vergleichsportal seo-vergleich.de bietet einen Überblick über die SEO-Dienstleister in ganz Deutschland und ist eine empfehlenswerte Adresse, wenn es um die Suche nach Agenturen und Freelancern geht. Anhand mehrerer Faktoren wie Sichtbarkeit, Referenzen und weiteren Faktoren werden die Dienstleister gelistet. Eine praktische Angelegenheit für Unternehmen und Webseitenbetreiber, die auf der Suche nach dem passenden Dienstleister Ausschau halten.

 

Darüber hinaus werden auch SEO-Tools bewertet und miteinander verglichen.

Alle Infos zum SommerSEO im Überblick

  • Für „SommerSEO“ bei Google bestmöglich ranken
  • Zeitraum sind 4 Wochen vom 03.05.2022 (ab 11 Uhr) bis 03.06. (11 Uhr ist Schluss)
  • Anmeldung erfolgt hier
  • Kostet nichts
  • Wahl der Webseite ist euch überlassen
  • Live-Check der Rankings mit dem SEO-Tool Xovi
  • Nur organische Suchergebnisse zählen
  • Die am besten rankende Seite zählt
  • Gewichtung der Rankingbewertung an drei Stichtagen (15%, 25%, 60%)

Definition SommerSEO

Das Wort SommerSEO existiert gar nicht. Da überlegt man sich doch, wie die die Macher eigentlich auf den Begriff gekommen sind. Vielleicht ist es die Sehnsucht nach dem Sommer oder die Laune im Sommer lässt sich wunderbar mit der Passion SEO kombinieren. Beide Begriffe lassen sich leicht mit positiven Gefühlen assoziieren.

Diese Version der bayrischen Interpretation und Definition bezeichnet den SommerSEO als Kombination aus Sonne, Drinks, Urlaub, Palmen auf der einen Seite und Passion, Kreativität, Teamwork, Spaß und Leidenschaft auf der anderen Seite. Wenn wir beides nicht kombinieren können, wäre die ganze Sache doch aufgezwungen und macht wenig Spaß. Wir machen schließlich mit, weil wir Spaß daran haben und der Sommer gehört zur beliebtesten Jahreszeit, da die Menschenmassen draußen hocken und feuchtfröhlich bei Bier und BBQ gern über SEO reden. Zumindest ist es in unseren Köpfen verankert.

Aber ist der SommerSEO auch im Trend? Ein Blick auf dieses nützliche Tool Google Trends verrät es:

Google Trends
©Screen Google Trends

Das Interesse ist gegeben und es geht in kurzer Zeit auch voll durch die Decke. Der Trend wird wahrscheinlich die nächsten Tage und Wochen anhalten. Nach Unterregion ist das Interesse auch in Bayern besonders groß. Liegt wohl auch daran, dass ich das Keyword die ganze Zeit Google.

Google Trends Entwicklung
©Screen Google Trends

Mit Sommerbegriffen bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite für dein Business, wenn du es mit weiteren Begriffen kombinierst. Ich denke an Sommerbar, Sommerschuhe, Sommerkleid, Sommerterrasse, Sommerparty, Sommerurlaub. Da kommen kaum negative Begriffe vor.

Sommer = gute Laune

SEO = gute Laune

Sommer+SEO = doppelt gute Laune

About München Sehen & me

Du kennst die Seite „München Sehen“ noch nicht? Dann hast du was verpasst. Seit über 10 Jahren schreibe ich hier zu verschiedenen Themenbereichen rund um München, was den Usern so interessiert und die Seite ist ein echter Top 10 Garant bei Google, ohne viel Backlinkaufbau zu betreiben oder die Seite zu überoptimieren. Perfektes Umfeld, um beim Contest auch den einen oder anderen hinter sich zu lassen. 

Khoa Nguyen von München sehen
Ich bin schon in Sommer(SEO) Laune

Der Protagonist hinter dem Werk ist auch einer vom Fach. Mein Name ist Khoa Nguyen, gebürtiger Allgäuer, aufgewachsen in München und mit vietnamesischen Wurzeln leiste ich als  privater Hobby-SEO meinen Beitrag. Ich mach hier lediglich zum Spaß mit und habe keine hohen Erwartungen an Top-Platzierungen.

Warm anziehen solltest du dich trotzdem, denn ich habe schon mal mit dem früheren Team einen SEO-Contest gewonnen. Aber die Spielregeln ändern sich bei Google fortlaufend, so dass die früheren Techniken Schnee von vorgestern sind. Für mich heißt es lediglich: schönen Beitrag verfassen, bisserl Links, einige Sachen austesten, Learnings mitnehmen und zurücklehnen. Meinen anderen Beitrag zum SommerSEO Contest findest du hier

Die Seite wird zum späteren Zeitpunkt auch ins Geschehen beim SommerSEO Contest eingreifen. Allerdings als unterstützende Kraft für den Hauptartikel hier. im Beruf bin ich sehr aktiv im SEO-Bereich aktiv, leite ein Team aus Mitarbeitern, betreue KMUs, die zum Teil als Hidden Champions der Wirtschaft das Rückgrat der Wirtschaft bilden. 

Da ist natürlich immer was zu tun. München Sehen ist überwiegend als private Webseite gedacht. Ich möchte hier aber auf zwei Bereiche aufmerksam machen, die meine Services zusätzlich unterstützen: 

  • Ich biete Local SEO für B2C Unternehmen in München und Umgebung an. Die Idee dahinter ist, mit geeigneten Maßnahmen qualitativ hochwertigen Traffic auf die Webseiten zu bringen.
  • Darüber hinaus beite ich den Unternehmen auch günstige Möglichkeiten an, Stellen zu schalten, um qualifizierte Fachkräfte zu finden. Denn mit mehr Mitarbeitern kann umsatztechnisch auch viel mehr erreicht werden.
Update: Inzwischen bin ich mit der Business Seite hier im SommerSEO Beitrag auch eingestiegen. Zwar versptätet, aber mal schauen, was geht.
SommerSEO Tipps
©canvas.com

Der passender SommerSEO Cocktail Mix – so funktioniert Suchmaschinenoptimierung

Viele Nicht SEOs werden sich vielleicht fragen, was SEO eigentlich ist. Ist das ein gängiger Begriff? Ist SEO vielleicht die Kurzform für Senseo und genießbar? SEO ist die Kurzform für Search Engine Optimization, im Deutschen bekannt unter Suchmaschinenoptimierung.

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es darum, mit geeigneten Maßnahmen die Webseite so zu optimieren, dass sie später bei Google in den Suchergebnissen möglichst im sichtbaren Bereich auftaucht. Sichtbarer Bereich bedeutet in der Regel Platz 1-10 auf der ersten Seite. Den Klick auf weiteren Seiten nehmen nur die Wenigsten vor.

 

Strandfeeling

Suchbegriffe sind von der Wertigkeit unterschiedlich. Für Schuhe zu ranken ist deutlich schwerer als etwa für zertifizierter Seelöwenrettungsdienstbeamter, da solche Inhalte nicht existieren und auch kaum ein Mensch danach sucht, was sich allerdings im Zeitverlauf ändern kann. In der Suchmaschinenoptimierung arbeitet man unter anderem mit Suchvolumina.

In der Suchmaschinenoptimierung gibt’s gefühlt 1000 Faktoren, die man beachten sollte. Und diese Faktoren unterteilen sich in folgende Kernbereiche:

  • Technik
  • Content
  • Backlinks

Um das für einen Nicht-SEO bildlich und in einfachen Worten zu beschreiben zu beschreiben, nehme ich das fiktive Beispiel einer Indoor SommerSEO Cocktailbar am Strand mit Außenterrasse, Innereiche, Lunge und allem drum und dran. Viel ist geplant ist, die Träume und Visionen sind da. Jetzt muss es nur umgesetzt werden.

Die Step-to-Step Anleitung für den Platz in der Sonne mit deiner SommerSEO Cocktailbar

Stell dir vor, du möchtest eine SommerSEO Cocktailbar eröffnen. Der Name SommerSEO steht schon und irgendwann sollen Gäste kommen. Du erwartest auch die dicke Kohle in schneller Zeit. Aber so schnell funktioniert das eben nicht in der Realität und entsprechend setzt du einen Schritt nach dem anderen, um deine Ziele zu verfolgen.

Technik – Bring die SommerSEO Bar zum Laufen

SommerSEO Bar Location
Passt hier alles? Ist der Laden erreichbar? Stimmt das Wetter? Läuft frisches Wasser aus dem Hahn? Ist der Boden brüchig? Im ersten Schritt beschäftigt man sich mit diversen Fragen.

Erstmal prüfst du die grundlegendsten Sachen. Läuft das Wasser im Laden und sind die Räumlichkeiten alle betretbar? Hast du eventuell versteckte Räume in der Location oder Räumlichkeiten in zweifacher Version, die kein Mensch braucht. Bloß das Schild draußen nicht dauerhaft auf closed stellen. Sonst kommt niemand vorbei zur Gaudi. Ich nehme auch an, dass der Boden keine Bruchstellen hat. Läuft die Spülmaschine auch flott oder musst du mit der Hand die Gläser selbst reinigen. Gäste warten nicht lange. Diese und 1000 andere Dinge sind zu beachten. Der Kontrolleur namens Google hat die Location kontrolliert und gibt das Go.

Content – kreiere deinen einzigartigen Inhalt

SommerSEO Cocktail
Sieht der Cocktail gut aus? Haben wir alle Zutaten beisammen? Schmeckt er auch so, wie er aussieht? Und die wichtigste Frage: Ist der Mix so einzigartig oder wurde er einfach nachgeahmt?

Dann kann nichts mehr schiefgehen. Die SommerSEO Bar ist eröffnet und freut sich auf den Ansturm. Der Laden ist prall gefüllt und die Ladenbesitzer haben ausgesorgt.

Nope! Bevor das Kind läuft, lernt es erstmal die ersten Schritte. Du denkst, weil du mehr Flaschen im Lager hast, läuft es von allein? Mitnichten. Jetzt kommt einer der spannendsten Parts und ich hoffe, du hast vorher ein gutes Gastronomie Konzept kreiert. Was bietest du eigentlich den Gästen eigentlich in der SommerSEO bar an? Sind es immer die typischen 08/15 Drinks, die man sonst überall so trinkt. So kann man auch fahren.

Oder aber… du kreierst was komplett Verrücktes, was noch keiner gesehen. Es ist dein Cocktail, deine Mixtur, die Rezepte hast du im zeitaufwändigen Prozess einschiffen lassen. Oder du warst selbst auf einer abenteuerlichen Reise in einem vergessenen Land fernab der Zivilisation und hast dieses einzigartige Cocktail Pflanze gefunden, die du für deinen 5 Euro Cocktail letztendlich hernimmst. Auch nicht die Getränkekarte vergessen! Für mehr Authentizität sind auch Fotos, Videos, Instagram Posts nice to have. Kein Muss für mehr Umsatz, aber zelebriere deine SommerSEO Bar.

Und nicht stehenbleiben! Kreiere neues, bleib am Ball, lass dich nicht gehen, sei hungrig und entdecke mehr. Das ist Content. Und Content ist King!

Backlinks – Sorge dafür, dass die Leute darüber reden

Supi! Die Bar steht, das Lager ist gefüllt, die Gäste sind happy und es herrscht gute Laune. Und im Laufe der Zeit merkst du plötzlich, dass die Gäste wiederkommen und ihre Freunde und Liebsten im Schlepptau mitbringen. Was ist passiert? Was ganz Natürliches. SommerSEO Bar wurde weiterempfohlen, ohne dass du großartig was gemacht hast. 

Es gefällt den Leuten so gut, dass sie gleich auf Tripadvisor und Google Maps freiwillig dein Business eingetragen haben. Und die Leute posten Bilder und Videos auf Instagram und TikTok.

SommerSEO Konzert für mehr Aufmerksamkeit
Für die maximale Aufmerksamkeit sollte keine Mühe zu groß sein. Trete in Kontakt mit den Menschen, sei proaktiv, setz dein Köpfchen ein.

Irgendwann werden auch Influencer darauf aufmerksam und sie schreiben darüber in ihren Blogs, reden darüber in ihren Channels. Die lokalen Stadtzeitungen zeigen sich interessiert. Wenn hier Münchner Blogs wie Mitvergnügen oder Mucbook deine Location verewigen, dann hast du es geschafft. 

Jetzt könnte man dann noch einen draufsetzen. Das ist aber kein Muss! Du könntest Rihanna und Miley Cyrus buchen. Die kosten im Paket einige Millionen Euro. Doch wenn sie kommen und trällern, ist die Bar rappelvoll. Mit diesem Ereignis ziehst du die ganze mediale Aufmerksamkeit auf dich.

Doch wenn du kein Budget für die Stars hast, dein Laden auch nicht so läuft und auf Empfehlungen aus bist, kannst du auch jeden Monat ein kleinen C-Promi zu dir gegen Geld einladen, ihm etwas Geld bieten und der sieht seinen Fankreis nach sich. Es gibt zu 08/15 Cocktails bisserl Musik und dann hat sich das wieder gelegt. Und so schickst du alternativ immer wieder kleinere Aushilfskräfte raus, die Flyer verteilen in der Hoffnung, dass hoffentlich jemand den Weg in die Bar findet.

Must-Dos während der SommerSEO Session in München 

Du wirst dich wundern. Den SommerSEO Contest wird man nicht gewinnen, in dem man mehr Text als die anderen oder mehr Links aufbaut als der Rest der Welt. Der Erfolg kommt durch gute Selbstvermarktung im Zusammenspiel mit einer chilligen Lebenseinstellung bei guter Laune. Die Balance ist wichtig. 

Das gilt im Beruf wie auch im Privatleben. In München gibt’s eine Vielzahl an SommerSEO Aktivitäten, die deine gute Stimmung aufrechterhält. Das sind alles Offline-Sommeraktivitäten für die Region in München und das klappt auch für die anderen Regionen in Deutschland.

Mit Frühstück in den Tag starten

Finde die passende SommerSEO Location in München

Wohlgenährt und voller Energie in den Tag: Das geht nur mit einem guten Frühstück. Hier in München gibt’s viele schöne Frühstücksempfehlungen, die die Masse begeistert. Vielleicht sind hier einige Inspirationen für dich dabei, damit dein Esstisch auch so lecker aussieht.

Baden gehen

Die passende Abkühlung zur SommerSEO Zeit

Nach dem Frühstück gleich mal den Sprung ins Nasse wagen. So sieht ein typischer Sommertag hier in München an der Isar aus (wenn man nicht zur Arbeit muss). Die Isar bietet hier kostenlose Bademöglichkeiten. In deiner Stadt gibt’s auch bestimmt schöne Bademöglichkeiten.

Sightseeing in deiner Stadt

als Tourist in einer fremden Welt. Besucher in München sehr willkommen

Entdecke die Welt, ihre Menschen und bewundere die Schönheiten auf deinen Wegen. Anfangen kann man als Tourist in der eigenen Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten. Als pack die Kamera und Proviant ein. Wir gehen auf Reisen und lernen Land und Leute kennen. Schnapp dir Inspirationen für den SommerSEO.

Tollwood Sommerfestival

Lange musste man warten. Nun ist es soweit,

Ob die Leute auf dem Sommerfestival hier wissen, was SEO ist. Sei’s drum. Nach über zwei Jahren Pause ziehts die Leute wieder hin. Hier könnte man doch die Idee umsetzen, eine SommerSEO Bar zu errichten. Das ist der perfekte Ort, um Spaß zu haben und neue Ideen zu holen.

Mittags beim Griechen

Mediterane Lebensart bei angenehmer Musik

Der Grieche in der Gegend ist schon ein netter Mensch. Schenkt zur Mittagszeit bei griechischer Musik auch Ouzo ein. Und dann kommen auf einmal all die coolen Ideen. Der Tag ist gerettet. Leckeres mit Tzatziki, Gemüse und griechischem Flammkuchen. Der Magen ist gefüllt, die gute Laune steigt.

 

Neue Sprachen lernen

Andere Länder andere Sitten. für die deutschen Regionen gilt das auch.

Neue Sprachen können Chinesisch, Französisch oder Spanisch sein. Besondere Herausforderung und von höherem Schwierigkeitsgrad ist aber Bayrisch. Wenn man die Sprache beherrscht, kann man damit auf dem nächsten Volksfest bayrisch flirten. So mog i des! Öffne deinen Horizont, lern andere Kulturen kennen.

In Erinnerungen schwelgen

Erinnerst du doch noch die Herausforderungen von damals. Hast du daraus gelernt.

Jetzt bietet sich doch die Gelegenheit an, es ein wenig ruhiger anzugehen und sich beispielsweise Gedanken über den letzten SEO-Contest zu machen. Mann, war das eine verrückte, sinnlose Idee. Aber es war just for fun und diente als Unterstützung für eine andere Seite. Der aktuelle Beitrag zeigt nun ein anderes Gesicht.

Running Sushi als zusätzlicher Energieschub

Nur mit einem satten Magen kann man die nächsten Herausforderungen effizient angehen

Bei so vielen Aktivitäten knurrt der Magen und abends kann man nicht so gescheit arbeiten. Der Magen muss auf jeden Fall gestillt werden. Ich hoffe, Ihr mögt Sushi. Denn hier gibt’s soviele interessante Running Sushi Location. Eine perfekte SommerSEO Aktivität! Kalte Speisen, große Auswahl und sehr lecker.

Ein Lied zum SommerSEO Contest einstimmen

Ein Lied für den Sieg ist gefragt. Hier ist eine Idee, wie du das Glück für den Contest beschwören kannst

Hat jemand jemals bei dem SEO-Contest gesungen? Beim aktuellen Contest bietet sich die Möglichkeit. Schnapp dir ein Lieblingslied ziehe mit deinen Freunden in eine Karaoke Bar und baue doch gern eine Passage mal „SommerSEO“ ein. Aber bitte nur bei einem Sommerhit und bei keiner traurigen Ballade.

So ich könnte noch weitere Nicht-SEO-Tipps geben. Aber das würde den Rahmen auch ein bisschen sprengen.  

Das sind jetzt erstmal die SommerSEO Tipps für eine Tagesaktivität. Mehr Tipps erhältst du hier in den gewünschten Kategorien.

Die passende Musik zur SommerSEO Session

Mögen die Herausforderungen und Challenges noch so hoch sein – am Ende ist es lediglich eine unterhaltsame Spaßveranstaltung mit viel Fun. Und was darf zur Sommersaison natürlich nicht fehlen? Genau, die Sommer Mucke für die gute Laune. Da ich dieses Jahr aber nicht selbst trällere, überlasse ich es den Streamingdiensten und ich hoffe, dass die Musik hier euren Musikgeschmack auch trifft. Vorschläge für andere Tracks sind hier natürlich sehr gern willkommen.

SommerSEO Meeting

Fleißig werde ich im Sommer auf jeden Fall sein. Es gibt in München mit der SommerSEO Munich Session eine Networking Veranstaltung für alle, die sich für das Thema Suchmaschinenoptimierung interessieren. Wir treffen uns regelmäßig in öffentlichen Locations, um über eines der spannendsten Themen der digitalen Marketingwelt zu reden. Alle sind herzlich willkommen Networking und offene Diskussionsrunden sind gern erwünscht. Erfahre mehr zur Veranstaltung hier unter https://www.meetup.com/munich-seo-fur-einsteiger/events/285962427/ . Warum ich das mache? Das Thema SEO hinterlässt immer wieder offene Fragen und gern gehe ich auf die besonderen Herausforderungen im alltäglichen Prozess ein.

Biergarten in München

Live Ticker SEO-Contest

1.Woche:

Diesmal lasse ich es deutlich ruhiger angehen. Der Text wird die kommenden Tage in den Index kommen und dann gucken wir mal weiter, was sich rausholen lässt. Die Konkurrenz ist bärenstark. Aber unterschätzen sollte man mich nicht. Es zeichnet sich auch ein erstes Bild ab, wer in den kommenden Wochen sich um die vorderen Plätze streitet. Noch sind nicht alle Protagonisten im Rennen. 

2.Woche:

Und die zweite Woche ist schon eingeläutet worden. Der Beitrag hält sich ganz wacker in den Top 100. Leider schade, dass er nciht das Glück hat, um ganz oben zu kommen. Aber interessant ist es zu sehen, welche Inhalte es auf die erste Seite geschafft haben.Da sind viele interessante Beiträge mit hohem Unterhltungswert. Jetzt geht es aber erstmal darum, die Seite Seite zu pushen. Kann der Suchmaschinengigant nochmal angeregt werden?

3.Woche:

Das Feld der Gewinner hat sich in den Top 10 etabliert. Der gelöschte Wikipedia Artikel hält sich weiterhin in den Suchergebnissen auf. Kann er vielleicht doch noch das Dring drehen und in die Top 10 aufstegen? Ein garantierter Platz im sichtbaren Bereich ist Wikipedia stets garantiert. Was bislang in den Suchergebnissen zu sehen ist, stimmt nicht gerade hoffnungsvoll auf die kurzfristige Suchmaschinoptimierung. Neue Trends sind nicht erkennbar. 

SommerSEO FAQ - typical Questions

Ja klar. Du kannst deine eigenen Skills mal austesten und prüfen, wie weit du damit kommt. Bei der Google Optimierung muss verschiedenste Faktoren beachten. Durch Learning bei Doing wirst du für ein kurzfristiges SEO-Projekt ein Gefühl dafür entwickeln, worauf es ankommt, und welche Maßnahmen wirken. Außerdem wirst du deine Skills in OffPage weiter entwickeln und kannst auch einiges von der Konkurrenz abschauen.

Ein Sieg ist zwar schön. In der Praxis sind aber SEO-Projekte langfristige Angelegenheiten, bei der man Schritt für Schritt seine Hausaufgaben macht, bevor man mit Top-Platzierungen erreicht.

Eine Seite kann noch so gut sein und super geschrieben sein. Google bewertet aufgrund seiner Algorithmen über einen längeren Zeitraum die Vertrauenswürdigkeit der Seite.

Ob der der Sieg durch eine Auswahl an Maßnahmen zurückzuführen ist, die ein Dienstleister auch sonst für die Kunden anwendet, ist nicht pauschal zu beantworten. Du kannst aber die Vorgehensweisen nachvollziehen.

Anders als bisherigen hart umkämpften Begriffen musst du nicht hunderte oder tausende Euronen für SEO-Tools nutzen oder irgendeine zeitaufwändige Erfindung für den Wettbewerb kreieren. Vergiss WDF*IDF Analysen, Technische Onsite Checks oder irgendwelche Keyword Analysen.

Das ist ein Contest für ein Keyword, für das es keine Daten gibt. Eventuell ist eine Backlink Analyse interessant. Dafür gibt’s Tools wie die ahrefs Backlink Checker. Für einen kurzen Check sind die Seobility Tools aber vielleicht interessant.

Für deinen Beitrag brauchst du Backlinks und Verweise. Wenn du sie dir verdienst, weil andere deine Inhalte cool finden, hast du viel gewonnen. Es gibt Tools wie die ahrefs Backlink Checker, der Checker von Neil Patel oder die von seobility, um dich nach vorn zu katapultieren.

Auch bei diesem Contest werden Backlinks werden sie eine Rolle spielen. Orientiere dich an der Konkurrenz, wo sie auf die Schnelle links gebaut hat, und baue sie nach. Zusätzlich überlegst du dir Strategien, wie du Links auf anderen Webseiten generierst, ohne gleich mit dem dicken Geldbeutel herzukommen.

Ich hätte nichts dagegen. Jedoch mache ich hier nur zum Spaß nebenbei mit und die Chancen sind sehr gering. In meiner alltäglichen Praxis bin ich bei verschiedensten Kundenprojekten und innovativen Ideen schon sehr aktiv und habe dementsprechend wenig Zeit für einen fiktiven Suchbegriff viel Zeitaufwand zu betreiben.

Jedoch nutze ich die Gelegenheit, um mal andere SEO-Techniken und Strategien zu beobachten. Ansonsten heißt es eher: Schau mar amoi dann seng ma scho.

Unter Black Hat SEO verstehen wir Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung, die gegen die Richtlinien verstoßen. Darunter zählen Maßnahmen wie das Bauen von eignen Netzwerkseiten zur Stärkung der Hauptseite, der Kauf und Tausch von Links ohne Kennzeichnung und auch zweifelhafte Methoden, wie das Verstecken von Inhalten, die für User unsichtbar und für Suchmaschinen zur Optimierung sichtbar sind.

Um die Fragen zu beantworten: Es ist nicht gern gesehen. Doch du entscheidest selbst, wie du es für deine Seite machst. In meinen Augen lohnt sich dieser Mehraufwand nicht.

Es war eine Mischung aus mehreren Faktoren. Vor allem Content und Linkbuilding wurden mit sehr hohem Engagement und Kampfgeist vorangetrieben. Sogar professionelle Videos wurden kreiert.

Ein hauptsächlicher Faktor für den Sieg war das Engagement eines ganzen Teams. Die Formel „Mehr ist gleich besser“ funktioniert in der heutigen SEO Welt nicht mehr wie früher. Jetzt brauchst du eine gute Mischung aus kreativem Inhalt, sauberer Technik und einer Auswahl an sinnvollen Links.

Ich denke, die Webseite, die die drei Säulen aus Technik, guten Content und Backlinks in Einklang bringt, wird den Sieg lockermachen. Dabei geht es nicht zwangsweise darum, möglichst viel Links aufzubauen oder verrückte Podcasts und zeitaufwändige Verfilmungen im Hollywood Stil zu kreieren. Vielmehr geht es um die Kernbereiche innerhalb einer Webseite. Eine Seite, die schon länger auf dem Markt ist oder schon eine Million hochwertige Links generiert hat, ist nicht zwingend oben zu sehen. 

Frag den Wetterdienst. Ansonsten ist Sommer immer in unserem Herzen. 

5 2 votes
Article Rating
Khoa
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
RELATED ARTICLES
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
- Advertisment -

(* Die Sete ist im Partner des Amazon Affiliate Partnerprogramms. Als Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)

Most Popular

Local SEO Service für Münchner B2C Unternehmen

Du hast ein B2C Geschäft mit Laufkundschaft? Mit München Sehen verschaffe ich Dir mehr qualifizierten Traffic, Leads, Aufmerksamkeit und Brand Awareness.