StartEssen & Trinken in MünchenRunning Sushi in München: die besten Empfehlungen

Running Sushi in München: die besten Empfehlungen

Ihr liebt Running Sushi und wollt in München und Umgebung die besten Restaurants ausfindig machen? Dann hat die Suche hier vielleicht ein Ende. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mal einige Locations empfohlen, wo die Sushi-Röllchen auf dem Laufband im Angebot stehen. Da das Thema sehr beliebt ist, habe ich mir diesmal überlegt, nicht einzelne Locations hervorzuheben. Sondern ich will wirklich die empfehlenswertesten Restaurants und Imbissstuben auflisten. Diese sind aufgrund mehrerer Bewertungen wie auf Facebook, in den Google Bewertungen und anderen Empfehlungsportalen bemerkenswert.

Für mich ist es schließlich eine Herzensangelegenheit, den Leuten die empfehlenswertesten Lokalitäten zu empfehlen, damit sie zufrieden und guter Laune nach dem Besuch sind. Running Sushi ist auch in der bayrischen Landeshauptstadt sehr beliebt, da es auch richtig gut schmeckt und zudem eine gesunde Alternativ zum Fast Food Essen darstellt und zu einem geringen Preis auch satt macht. Einige Restaurants sind auch unter den All you can Empfehlungen für München aufgelistet. Wer richtig gutes Sushi ohne Laufband und als Menü probieren will, dem empfehle ich meinen anderen Beitrag zu den besten Sushi Restaurants in München.

Die Tabelle werde ich natürlich immer wieder aktualisieren und ergänzen. Deshalb wäre ich auch sehr erfreut, wenn ihr eure persönlichen Favoriten in den Kommentaren erwähnt, damit sie hier in der Auflistung auch stehen. Und so habe ich mir Durchschnittsbewertungen, Angebote und natürlich die Homepages mal näher angeschaut (bei einigen Läden fehlt sie, andere sind leider lieblos gestaltet), so dass ich eine gute Liste an guten Läden gesammelt habe. 

Restaurants, wo besonders viele Kunden hingehen, aber die Qualität auf breiter Basis stark bemängelt wurde, wurden dementsprechend nicht berücksichtigt bzw. entfernt. Mit Viren befallene Seiten werden erst gar nicht berücksichtigt. Ich behalte mir vor, die Einträge entsprechend zu entfernen. Ich habe auch Empfehlungen im Umland mal näher angesehen! 

Achtet immer darauf: das sind Preisbeobachtungen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Preise können sich im Laufe der Zeit erhöhen (z.B. im Schnitt um 1 Euro von 2021 auf 2021). Zur Sicherheit einfach auf den jeweiligen Homepages die Preise ansehen

And here they are:

Tenmaya

Theresienstr.43
80333 München
Maxvorstadt
089 57933130

Öffnungszeiten:
Di-So
11:30 – 15:00
17:30 – 23:30

http://www.tenmaya.de/de/running.html

Vormittags:

  • Di-Sa: 17,80 Euro von 11:30 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Sonntag und feiertags: 18,80 Euro
  • Kinder bis 10 Jahre: 10,80 Euro

Abends:

  • Di-Sa: 18,80 Euro von 17:30 Uhr bis 22:30 Uhr
  • Sonntag und feiertags: 29,80 Euro
  • Kinder bis 10 Jahre: 16,80 Euro

Kyoto Running Sushi

Heimeranplatz 2
80339 München

Reservierungs-Tel 089 / 500 78 998
geöffnet: tgl. von 11.30 – 15.00 Uhr, von 17.30 – 23.00 Uhr
http://www.kyoto-sushi.de/

Running Sushi (Mo-Fr) mittags ab 10,90 Euro
Samstags 13,90 Euro & sonntags 14,90 Euro
All you can Buffet abends 22,90 Euro

Tsuki Ji – günstig und gut

Kapuzinerstr. 7
80337 München
089 54329362
http://www.restaurant-tsukiji.de/

 

MITTAGSBUFFET:

  • Montag bis Freitag: 11:30 – 15:00 Uhr
  • Preis: 11,90€* pro Person

Samstag und Feiertags: 11:30 – 15:00 Uhr

  • Preis: 13,90€* pro Person

ABENDBUFFET:

  • Zeit: 17:30 – 22:30 Uhr
  • Preis: 21,90€* pro Person

*Hinweis: Preise können sich ändern.

Asaka – gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Amalienstr. 39
80799 München
Tel.: (089) 28998161
asaka@163.com

Öffnungszeiten:
jeden Tag 11:30 – 15:00 und 17:30 – 23:00


Das Running Sushi Restaurant am Goetheplatz bietet ein besonderes Erlebnis mit einem preisgünstigen Angebot ab 11,90 Euro. Gäste können eine Vielzahl von Sushi-Rollen auf zwei Ebenen genießen, wobei unten Sushi- und Nigiri-Rollen auf Laufbändern präsentiert werden und oben zusätzliche Gerichte auf Tellern serviert werden. Das Restaurant zeichnet sich durch frisch zubereitete Sushis und freundliches Personal aus.

Mittags

  • mittags an Wektagen 11:30 -15 Uhr: 15,50 Euro halbe Stunde, länger 18 Euro
  • mittags am Wochenende: 18 Euro
  • abends 17:30 – 22:30Uhr: 28,80 Euro

Viel Eigenkreation, gute Qualität vom Sushi-Meister: Asaka bietet eine gute Mischung aus Sushi-Rollen und Desserts im unteren Laufband sowie frittierten Gerichten wie Gyoza oder Gemüsesorten wie Kimchi. Eine Mischung aus leckeren Gerichten! 

FUJIKAITEN Restaurant

Münchner Freiheit 4, 80802 München
Telefon: 0 89 – 38 66 67 66
info@fujikaiten-sushi.de

Montag bis Mittwoch von 11:30 bis 15:00 Uhr

Donnerstag bis Sonntag von 11:30 bis 16:30 Uhr

Montag bis Samstag pro Person 12,90 €
Sonntag u. Feiertags pro Person 14,90 €

(von 17:30 bis 23:00 Uhr)
täglich 23,90 €

Im Fujikaten gibt es zwei Laufbänder. Die unterste Ebene gehört den Sushi Rollen. Oben hat man eine Mischung aus frittierten Gerichten wie Tintenfischringe, Chicken und auch Suppengerichte in kleinen Schalen. Dessert habe ich aber vermisst.

Hokkaido Asia Restaurant

Friedrichshafener Str. 17
81243 München
Tel.: 089 82 000 927
https://www.hokkaido-muenchen.de/running-sushi-men%C3%BC/

Auch wichtig zu wissen: Bei Hokkaido sind die Getränke inklusive und All you can eat Sushi erfolgt hier ohne Zeitbeschränkung. Das bieten nicht alle Restaurants an.

Dienstag bis Sonntag (auch an Feiertagen) von 11:30 bis 15:00 Uhr
Erwachsener 20 €
Kinder bis 5 Jahre 10 €
Kinder bis 12 Jahre 15 €

Dienstag bis Sonntag (auch an Feiertagen) von 17:30 bis 23:00 Uhr
Erwachsener 28 €
Kinder bis 5 Jahre 13 €
Kinder bis 12 Jahre 20 €

Miyu Running Sushi

Bahnhofplatz 7
GALERIA Karstadt (Eingang Karlsplatz Stachus), 1. UG,
80335 München

www.sushi-miyu.de

Im Food Court am Bahnhofsplatz hat sich das Sushi Circle verabschiedet. Nun erhält der Besucher eine flexiblere Angebotsvielfalt, die sich in der Menge niederschlägt. All you-can-eat kostet knapp 25 Euro. Wisst ihr aber schon ungefähr, wieviele Running Sushi Teller ihr verputzen werdet, kann es günstiger sein. Nach einem Einkaufsbummel in der Stadt kann ein Besuch hier eine willkommene Abwechslung sein. Fokus liegt hier auf der kalten Küche. Keine frittierten Gerichte, Chicken Wings oder andere Gerichte aus der Pfanne, sondern frisch zubereitete Sushi-Rollen, Salate und Mochi Sorten.

Mo – Sa 11:30 -20:00 Uhr

  • Miyu Small 9,95 Euro (5 Sushi Teller oder 4 Sushi Teller + Miso-Suppe)
  • Miyu Happy 15,95 Euro (8 Teller + Miso-Suppe oder 9 Sushi Teller)
  • Miyu 12 (12 Sushi Teller oder 11 + Miso-Suppe) 19,95 Euro
  • All-you-can-eat Menü 24,95 Euro
  • Einzellteller oder Extrateller zum Menü kosten 2,50 Euro

Asahi Running Sushi & Bar – All you can eat Sushi Münchner Freiheit

  • Leopoldstr. 27
  • 80802 München
  • Schwabing
  • 089 20047336

All you can eat ist auf eine Stunde begrenzt

Mittagsmenü:

Di – Sa

11,90 Euro für alle Teller vom Laufband
10,90 für Studenten und Schüler
5,90 Euro für Kinder unter 10 Jahren

Abendbüffet Di- Sa

18,90 Euro für alle Teller vom Laufband
16,90 für Studenten und Schüler
9,50 Euro für Kinder unter 10 Jahren
Sonntag und Feiertag

18,90 Euro für alle Teller vom Laufband
16,90 für Studenten und Schüler
9,50 Euro für Kinder unter 10 Jahren

Was versteht man genau unter Running Sushi?

In Japan wird der Begriff Kaiten Zushi verwendet, wörtlich übersetzt zirkulierende Sushi. Hierzulande kennen wir es als Running Sushi. Damit sind die Laufbänder in den Restaurants gemeint, wo die Teller mit Sushi Rollen im Kreis zirkulieren. Als Running Sushi wird allerdings nicht das All you can eat Buffet bezeichnet, wo Sushi mal nebenbei serviert werden. Das ist strikt zu trennen. 

In den westlichen Ländern erwartet die Gäste ein einzigartiges Sushi-Erlebnis, bei dem die Köstlichkeiten auf kleinen Tellern auf einem Laufband präsentiert werden. Neben den köstlichen Maki-Rollen, die Fisch oder Gemüse in Blätter gehüllt umfassen, bieten Nigiri-Sushi eine weitere Verlockung. Diese bestehen aus Fisch oder Gemüse, harmonisch abgestimmt mit Nori und Reis.

Ergänzend zu den Sushi-Variationen überraschen auch Grillgerichte und Pfannenspezialitäten, die gelegentlich auf den Laufbandtischen erscheinen. Dies erweitert die Auswahl an verlockenden Gerichten für die Gäste. Die Preise variieren je nach Restaurant, jedoch kann man allgemein festhalten, dass die Mittagsangebote für All-you-can-eat-Sushi bei etwa 10 Euro beginnen. Abendliche Preise von rund 19 Euro sind keine Seltenheit. Für jüngere Gäste wird oft eine reduzierte Preiskategorie angeboten, die speziell auf Kinder zugeschnitten ist.

Welche Arten von Running Sushi gibt es?

Beim klassischen Running Sushi gibt es zwei Hauptvarianten: das Förderband und den Zug.

  • Beim Förderband werden Sushi und andere kleine Gerichte auf einem kontinuierlich bewegenden Förderband präsentiert. Das Band bewegt sich durch das gesamte Restaurant und bringt die Speisen direkt an den Tisch der Gäste. Die Gerichte sind auf kleinen Tellern oder in Schälchen angerichtet und werden häufig in einer bestimmten Reihenfolge platziert, damit die Gäste eine Auswahl an verschiedenen Optionen haben. Jeder Teller hat eine spezifische Farbe oder ein Muster, das den Preis des Gerichts kennzeichnet. Dies ermöglicht den Gästen, sofort zu sehen, welche Gerichte verfügbar sind und wie viel sie kosten, während sie gleichzeitig die Freiheit haben, nach Belieben auszuwählen und zuzugreifen.
  • Einige Restaurants nutzen anstelle eines Förderbands kleine Züge oder Boote, die auf Schienen fahren, um das Essen zu den Gästen zu bringen. Diese Züge sind oft thematisch gestaltet und können das Erlebnis für die Gäste besonders unterhaltsam und einzigartig machen. Die Züge bewegen sich entlang einer festgelegten Strecke und halten in regelmäßigen Abständen an den Tischen der Gäste, die sich dann ihre gewünschten Gerichte nehmen können. Wie beim Förderband sind auch hier die Gerichte auf kleinen Tellern oder in Schälchen angerichtet und oft nach Preisfarben oder -mustern sortiert.

Beide Varianten des klassischen Running Sushi bieten eine interaktive und dynamische Essensumgebung, bei der die Gäste nicht nur eine Vielzahl von Sushi und anderen japanischen Gerichten genießen können, sondern auch die Auswahl und Präsentation der Speisen erleben.

Wie finde ich ein gutes Running Sushi Restaurant?

Ein gutes Running Sushi Restaurant zu finden, erfordert einige Nachforschungen und Empfehlungen. Zunächst sind Online-Rezensionen und Bewertungen auf Plattformen wie Yelp, TripAdvisor und Google Reviews hilfreich. Dort findest du umfangreiche Bewertungen und Erfahrungsberichte von anderen Gästen. 

Achte auf die Gesamtbewertung sowie die Anzahl der Bewertungen und lies die Kommentare, um spezifische Details über die Qualität des Essens, die Sauberkeit und den Service zu erfahren. Persönliche Empfehlungen von Freunden, Familie und Kollegen sind ebenfalls wertvoll, da sie ihre persönlichen Erfahrungen teilen können. Wichtig: lese auch die negativen Reviews genau durch und bild dir ein Bild vin dem Restaurant. Nutze auch Social Media Plattformen wie Facebook, Instagram oder Twitter, um nach Empfehlungen in deiner Community zu fragen. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Authentizität und Qualität des Restaurants. Ein gutes Running Sushi Restaurant legt großen Wert auf die Frische der Zutaten. Lies die Bewertungen, um herauszufinden, ob die Gäste die Qualität der Speisen loben. Auch die Vielfalt der Speisen ist ein gutes Zeichen, ebenso wie die Verfügbarkeit von vegetarischen oder veganen Optionen. Indem du diese Methoden kombinierst, kannst du ein Running Sushi Restaurant finden, das deinen Vorlieben und Ansprüchen entspricht.

Running Sushi auch in Japan angeboten?

Auch in Japan ist Sushi sehr beliebt, auch Kaiten Sushi Restaurants sind dort üblich. Während hierzulande die gleichen Röllchen für längere Zeit ihre Runden drehen, servieren die Japaner die Gerichte noch prachtvoller und vielfältiger an die Gäste. Die Tellerchen laufen auch auf dem Laufband. Doch der Gast sucht die Gerichte nach Qualität und Fischart aus. 

Die hohe Qualität kann mit dem hierzulande angebotenem All-you-can-eat System nicht vereinbart werden. Und so zahlt der Gast nach Teller und wird trotzdem satt und ist vermutlich happy, diese Vielfalt an Fischen im Restaurant kennengelernt zu haben. Hier ist ein schönes Video im Channel von Robin GeeProductions dazu:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Wie ist die Qualität der Sushi Restaurants?

Das ist besonders hervorzuheben: ein Running Sushi Restaurant bietet nicht annähernd die Qualität einer Sushi-Platte vom japanischen Meister an, sondern ist in erster Linie ein Sattmacher. Deshalb fallen die Bewertungen bei Running Sushi meist nicht so phänomenal aus wie man es sich wünscht! Daher sollte man nicht unbedingt erwarten, dass das Essen eine Alternative zum aufwendig gestalteten Essen beim Japaner ist. Dennoch haben die erwähnten Restaurants in letzter Zeit bewiesen, dass sie auf geschmacklicher Ebene ordentlich mithalten können.

5 3 votes
Article Rating
Khoa
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
RELATED ARTICLES

6 Kommentare

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
John
4 Jahre zuvor

Hi Khoa,

vielen Dank für diese tolle Übersicht! Als großer Sushi-Fan bin ich für solche Tipps immer sehr dankbar. Bisher kannte ich nur das Tenmaya aus der Liste, was ich auch sehr empfehlen kann. Sonst bin ich meist zu sushi & soul oder Sushi Sano gegangen, welche aber kein running sushi angeboten haben:)

LG

John

Petra
2 Jahre zuvor

Das Sushi und Wok in der Würmtalstrasse gibt es leider seit dem ersten Lockdown nicht mehr. Dort ist jetzt ein indisches Restaurant.

Bernhard
11 Monate zuvor

Hallo Khoa,
danke für die tolle Liste.

Das Tenmaya scheint es nicht mehr zu geben – zumindest die Homepage existiert nicht mehr!

Viele Grüße,
Bernhard

Alina
4 Monate zuvor

Hallo Khoa, lieben Dank für die Übersicht. Wir werden morgen mal was testen. Ein kleiner Hinweis, bei Asahi aus der Leopoldstraße ist ein Link für ein Sushi Restaurant in Regensburg.
LG Alina

Werbung
- Advertisment -Kirstein (*Werbung Affiliate Kirstein)
Local SEO Service für Münchner B2C Unternehmen

Du hast ein B2C Geschäft mit Laufkundschaft? Mit München Sehen verschaffe ich Dir mehr qualifizierten Traffic, Leads, Aufmerksamkeit und Brand Awareness.

Local SEO München

Most Popular