Pizza, Pasta & more – Gute Italiener & Restaurants in München

Geschenkideen

(Werbung)
gute Italiener München

Man sagt, dass München die nördlichste Stadt Italiens ist und wenn man sich ansieht, wieviele italienisches Bistros, Restaurants und Pizzerien sich hier niedergelassen haben, kann man das hinsichtlich der Gastronomie schon mal bestätigen. Hier gibt es viele gute Italiener und ich habe mir die Mühe gemacht, mal eine kleine Auswahl an Empfehlungen mal unter die Lupe zu nehmen. Erfahre hier, welche italienischen Restaurants bei mir hoch im Kurs stehen und was sie so besonders macht.

Die besten italienischen Restaurants in München – meine Empfehlungen

Hier ist jetzt erstmal eine kleine Liste an Italienern zu sehen. Im Laufe der Zeit wird die Liste mit weiteren interessanten Locations gefüllt sein. In München gibt es eine Reihe an guten italienischen Restaurants. Hier ist eine Liste der besten Empfehlungen, die man besuchen sollte.

La Calabrisella – unscheinbar, aber eine Top-Adresse für Pizza Freunde

  • Oefelestraße 2
  • 81543 München

Am Kolumbusplatz gibt’s diese kleine, unscheinbare Pizzeria. Wundervolle Pizzen nach italienischer Art werden hier zubereitet und das schmeckt man mit jedem Bissen. Egal ob Salami, Thunfisch oder Sardellen – jede Pizza ist ein wahrhaftiger Genuss. Rund 10-15 Minuten müsste man für die mit Liebe kreierten Pizzen warten. Aber die Wartezeit lohnt sich. Denn selten habe ich so eine gute Pizza gegessen. Macht euch selbst ein Bild. Da vergisst man doch glatt die Pizzeria in unmittelbarer Nähe und geht ein paar Straßen weiter, um La Calabrisella zu besuchen. Im Sommer gibt’s draußen auch einige Sitzplätze. Aber in der Regel wird die Pizza hier als Take Away angeboten.

La Calabrisella 

Solo Pizza – riesige Pizzen für den großen Hunger

In der Nähe der Reichenbachbrücke gibt es dieses schöne italienische Restaurant und Solo Pizza ist bekannt für seine Pizzen in Übergröße. 2021 habe ich hier für knapp 13 Euro die Diavola Pizza gegessen. Sie ist top gewürzt, knusprig am Rand und die Zusammensetzung sucht ihresgleichen. Nach meiner Einschätzung reicht die Pizza für 2 hungrige Pizzaliebhaber. Aber ich habe sie mit großem Kampfgeist allein verschlungen. Solche Größen findet man in München nur sehr selten.

Pizza im Solo Pizza

Bernies Nudelbrett – ideal für Spaghetti Bolognese

Die Location lockt mit tagesaktuellen, günstigen Speiseangeboten. Neben klassisch italienischen Gerichten wie Pizza und Pasta findet ihr auch Highlights wie der toskabische Schweinebraten für unter 10 Euro mit Kartoffeln, Karotten und leckerer Fleischsauce. Besonders positiv hervorzuheben sind die leckeren Pizzen hier im Angebot. Meine Empfehlung: Probiert mal die Tonno Pizza. Sie ist knusprig, hat die passende Größe und ist hinsichtlich der Menge und Zusammensetzung der Toppings ideal. Schöne Location, Top Lage, immer wieder gern!

Spaghetti Bolognese

Pasta E Basta – Pasta zum Dahinschmelzen

Als ich vor 10 Jahren Pasta E Basta kennenlernte, war es noch als relativ günstiger Italiener bekannt. Die Preise haben sich inzwischen auf Normalniveau angepasst. Die Top-Qualität ist nach wie vor gegeben. Nicht nur die Pizzen sind top, sondern auch die Pastagerichte. Kommt einfach mal spontan dahin und lasst euch von der Tageskarte inspirieren. Sowohl Essen als auch Servicekräfte sind top. Für einen Spontanbesuch immer wieder eine tolle Erfahrung!

Pasta essen

Trattoria Santa Maria – Samstag ist Pizzatag

Mich lockt das Restaurant samstags wegen dem Pizzatag ein. Zwischen 11 und 15 Uhr gibt’s die Pizzen für rund 8,60 Euro. Wenn die Pizzen sonst etwas mehr als 12 Euro kosten, ist man bei diesem Preis schon recht günstig unterwegs an einem Wochenendtag. Atmosphäre, Räumlichkeiten und die freundliche Bedienung sind gute Gründe, das Restaurant des Öfteren zu besuchen. Meine Pizza Empfehlung hier: die Frutti di Mare Pizza mit leckeren Meeresfrüchten. Man erhält hier auch Schalen mit der passenden Würze, wenn das Gericht für euch beispielsweise nicht scharf genug ist.

Der Teig bei der Pizza ist etwas dünner als bei anderen Pizzerien. Doch dieser saftige Geschmack kombiniert mit der Würze und dem Mix aus den Toppings sind gut gelungen. Eine Top-Adresse.

Pizza Frutti di Mare

La Stanza – angesagte Adresse im Lehel

Praktisch: Das La Stanza liegt direkt an der U-Bahn im Lehel. Die Gerichte kosten zwischen 13 und 30 Euro und preislich gesehen einen Tick teurer als vergleichbare italienische Locations. Aber das Essen ist wirklich klasse. Linguine, Pinsa oder Rinderfilet gefällig? Auf der Speisekarte kann man sich vom wöchentlichen Angebot inspirieren lassen. Für Catering oder Firmenevents wäre La Stanza eine super Adresse. Supersympathisches Team, tolles Publikum und angenehme Atmosphäre, wenn es um einen etwas gehobeneren Italiener geht.

Weitere Empfehlungen?

Draußen gibt es noch eine zahlreiche Anzahl an guten italienischen Restaurants, die hier später noch gelistet werden. Wenn ihr aber gute Locations im Kopf habt, die man hier auflisten sollte, dann lasst es mich wissen. Wichtig ist, dass wir später eine schöne Fülle an guten Italiener haben, aus den Ihr den besten aussucht. Schreibt mich gerne unter khoa.nguyen344@googlemail.com an.

5 1 vote
Article Rating
Über Khoa 380 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments