Sushi in München essen – die besten Restaurants, Bars & Kreationen

Geschenkideen

(Werbung)
Sushi München

Ihr wollt in München Sushi essen und habt noch keine Ahnung, welche Location für euch die beste ist. Dann wird’s mal Zeit, einige Restaurants & Sushi Bars zu besuchen. Auf diese Weise könnt ihr abschätzen, ob das Essen euch schmeckt und darüber hinaus ist es immer wieder ein optisches Highlight, das zubereitete Essen auf dem Brett zu begutachtet. Es gibt zahlreiche Anbieter in München. Aber vielleicht unterstütze ich mit dem Beitrag bei der Suche. Ich habe früher bereits Running Sushi und gute japanische Restaurants in München empfohlen. Einige werden wieder aufgegriffen. Aber der Fokus liegt auf Restaurants, die beim Sushi gut punkten können . Dabei muss es sich nicht nur um Sushi Rollen handeln. Auch Bowls und andere kreative Gerichte werden hier hervorgehoben.

Was versteht man genau unter Sushi?

Sushi

Sushi ist eine Spezialität, die in verschiedenen Formen und Varianten zubereitet werden kann. Darunter versteht man mein Gericht mit leicht klebrigen Rundkornreis, das mit rohem Fisch, Meeresfrüchten und verschiedenen Gemüsesorten gemixt wird. Die Variationen unterscheiden sich. So kann eine Sushi-Rolle nur Gemüse enthalten und andere Sushi-Rollen nur Fisch und Meeresfrüchte oder eine Kombination davon. Hierzulande wird Sushi in verschiedenen Formen präsentiert, die sich bei vielen Locations sehr stark ähneln.

  • Die Hosomaki sind Sushi-Rollen, die mit dunklen Noriblättern drum rum eingerollt werden.
  • Bei Uramaki Rollen wird das Reis mit Sesam nach außen aufgerollt, während die Noribätter vom Reis umschlossen werden.
  • Bei Nigiri Sushi wird der Reis als Klumpen ohne Noriblätter serviert und mit einem Lachsstreifen drübergezogen.

Das sind zumindest die typischen Formen, wie man sie in Running Sushi Restaurants oder im Supermarkt in der Box so vorfindet. In exklusiven Restaurants werdet ihr viele weitere Variationen und Kreationen entdecken, an die die billigen Produkte aber nicht annähernd herankommen. Sushi wird in Japan auf extravagante Weise zelebriert. Die Japaner haben andere Zutaten, die Fischsorten sind andere und entsprechend ist der Gang zum Sushi Meister ein anderes Erlebnis an sich.

Aber schauen wir doch mal die Kreationen in München mal genauer an.

Die besten Sushi-Restaurants in München

Wenn Ihr in Restaurants geht, werdet Ihr bestimmt andere Gerichte erwarten als das, was man auf die Schnelle mal so bestellt hat. Die Qualität der frisch zubereiteten Gerichte lässt sich bei guten Restaurants sehen und auch für einen etwas teureren Preis kommt der Kunde auch in den Genuss von besonders leckeren Sushi Gerichten.

Es gibt in München zahlreiche Sushi-Restaurants. Hier sind die besten Empfehlungen, die meiner Meinung nach mal besucht werden sollten:

  1. Yukia Hana (S-Bahn Isartor)
  2. Haraguma (U-Bahn Fraunhoferstraße)
  3. Kinchia (U-Bahn Kolumbusplatz)
  4. Toshi (U-Bahn Lehel)
  5. Sam Sushi (mehrere Standorte)
  6. Kawaru (U-Bahn Theresienwiese)
  7. Asia Imbiss (U-Bahn Fraunhoferstraße, vorher “Der kleine Chinese”)
  8. Geisha (U-Bahn Hohenzollernplatz)
  9. Tsuki-Ji (U-Bahn Goetheplatz)
  10. Cam Sushi (U-Bahn Goetheplatz)

Yuki Hana – Sushi Kreationen nach eurem Geschmack

Stollbergstraße 6 (Nähe S-Bahn Isartor)
80539 München

https://www.facebook.com/yukihanamunich

Sushi München bei Yuki Hana

Die Sushi Platten kosten zwischen knapp 9 und 50 Euro. Ihr könnt aber die Kreationen nach Belieben mit weiteren Rollen ergänzen oder leckere Beilagen wie Lachs Sashimi befüllen. Das Besondere an Yuki Hana: Das Restaurant in der Nähe vom Isartorplatz bietet nicht nur leckere japanische Spezialitäten, sondern auch Gerichte aus Vietnam. Denn die Mitarbeiter sind Vietnamesen und haben ein Feingefühl dafür, was wirklich gut ankommt. Die bestellte Sushi Platt für 15 Euro wurde an dem Tag noch mit einer Miso-Suppe serviert und qualitätstechnisch und geschmacklich wars großartig.

Das Yuki Hana an sich ist ein kleines Restaurant mit einer schönen Terrasse zum Verweilen. Bei meinem Besuch war es etwas ruhiger und weniger hektisch. Von daher wäre es eine gute Option für euch, wenn ihr zur Abwechslung mal was anderes ausprobiert, was sonst so empfohlen wird.

Haraguma – kreative & authentische Sushi Spezialitäten

Baaderstraße 62 (U-Bahn Fraunhoferstraße)
80469 München

https://www.facebook.com/haguruma.mnc.de/

Chirashi Menü

Das Haraguma liegt zwischen Gärtnerplatz und der Isar in der Nähe zur U-Bahn Fraunhoferstraße und ist sehr leicht zu erreichen. Das Restaurant ist ein kleines Restaurant mit Außenterrasse bei schönem Wetter. Hagurama ist authentisch, kreativ und sorgt bei den Gerichten für optische Highlights. Die Green Dragon Rolle besteht beispielsweise aus frittiertem Spargel mit Frischkäse, Rettich und Avocado bildet die Füllung. Die Empfehlung des Hauses ist das Chirashi Sushi, eine Art Bowl mit kleingeschnittenen Fischen und Meeresfrüchten. Serviert wird das Ganze mit Sushi Reis, Geschmacklich kann sich das Menü sehen lassen.

Schön gemütlicher Laden mit sympathischen Service Kräften.

Kinchia – Sushi & Weinbar

Auenstraße 124 (U-Bahn Kolumbusplatz)
80469 München

https://kinchia.de/

Kinichia Sushi
Ich habe die Hoffnung fast schon aufgegeben, hier in meinem Lieblingsviertel rund um die Wittelsbacher Brücke in der Nähe zur Isar überhaupt ein Sushi Restaurant zu finden. Doch Fortuna erwies sich mir hold. Es gab im Jahr 2021 mit dem Kinchia eine Neueröffnung, die das Potenzial hat, zu einem besonderen Hotspot zu werden. Das Gastronomie-Prinzip kann sich sehen lassen. Sushi und Wein stehen im Fokus. Aber aus der Speisekarte kann man noch viel mehr entlocken. 
Die Sashimi- Gerichte und Bowls solltet ihr ebenfalls probieren. Was mich besonders angesprochen hat, war das Funky-Tartufo Roll Menü. 8 optisch schön zubereitete Rollen mit grünen Spargel, Lachs, Avocado, Trüffel, Avocado Creme und Thunfisch lassen das Herz höher schlagen.
Designtechnisch kann sich Kinchia sehen lassen. Trendig, elegant und mit Fokus auf optisch brillantes Essen. 

Tsuki-Ji – All you can eat & more

Kapuzinerstr. 7 (U-Bahn Goetheplatz)
80337 München

https://www.restaurant-tsukiji.de/

Running Sushi Tsuki-Ji

Running Sushi für einen Preis von knapp 10 Euro zur Mittagszeit unter der Woche und 12 Euro am Samstag und Sonntag vormittags bis 15 Uhr ist schon unschlagbar. Bemerkenswert ist, dass im Tsuki-Ji die Vielfalt an Gerichten auf dem Laufband qualitätstechnisch gut gemacht ist und man keine großen Qualitätsunterschiede zu Sushi-Menüs anderer Restaurants merkt. Neben Sushi kann ich auch die Gerichte in der Bento Box ans Herz legen, wo neben Sushi noch Reis und andere Spezialitäten zubereitet und angeboten werden. Auch vietnamesische Gerichte, die japanischen Ramen Gerichte und Spezialitäten aus China können hier ausprobiert werden. Da ist für jeden was dabei. Aber der Schwerpunkt liegt im Laden auf Sushi und da gehört Tsuki-Ji hinsichtlich All you can eat Sushi zu den besten Läden, die ich bislang besucht habe.

Cam Sushi

Maistraße 57
80337 München

https://www.sushi-cam.de/

Interessante Neuentdeckung mit kreativen Speisen. Cam Sushi wurde im Jahr 2021 neu eröffnet und ist mein persönlicher Geheimtipp, wenn ihr auf der Suche nach einem guten Sushi Restaurant Ausschau haltet. Das Design ist schlicht, einfach, aber man fühlt sich hier heimisch bei den Vietnamesen. Das Essen ist ein Augenschmaus. Keine 08/15 Darbietung, sondern frische Zutaten, die mit viel Herzliebe und Kreativität zubereitet werden. Die Sushi Rollen sind auch einen Tick größer als bei anderen Restaurants, die ich kenne. Mit 10-16 Rollen werdet ihr auf jeden Fall satt. Man kann sich die Speisen auch zusammenwürfeln. 

Toshi Restaurant & Bar

Wurzerstraße 18 (U-Bahn Lehel)
80539 München

http://www.restaurant-toshi.de/karte.html

Das Toshi Restaurant bietet leichte japanische Küche mit Sushi und Sashimi und vielen weiteren japanischen Spezialitäten. Preislich gesehen ist das Toshi im höherpreisigen Segment angesiedelt. Doch das Restaurant gehört meiner Meinung nach zu den Top-Adressen im Hinblick auf die japanische Küche und die Qualität ist herausragend. Um mal einige Beispiele hervorzuheben, was euch erwartet, sind hier einige Beispiele: Toshi Menü kostet knapp 50 Euro (10 Stück Sushi & 1 Rolle). Sushi Sashimi für 2 Personen kostet 138 Euro. Wer eine Top-Adresse sucht mit einzigartigem Geschmackserlebnis sucht, ist hier gut aufgehoben.

Sam Sushi – Empfehlung im Westend, Maxvorstadt und Neuhausen

Amalienstraße 25 (Maxvorstadt)
80333 München

Ligsalzstraße 30 (Westend)
80339 München

Volkartstraße 32 (Neuhausen)
80634 München

https://www.sushiandmeat.de/speisekarte

Das Westend in München ist nicht nur bekannt für sein Künstlerviertel. Hier tummeln sich viele interessante Restaurants und Bars. Ein empfehlenswertes Restaurant Ist hier dabei das Sam Sushi (Sushi & Meat), das auch an den Standorten Maxvorstadt und Neuhausen Sushi, Tapas, Ramen und leckere Bowls anbietet. SAM bietet eine typische Fusionsküche mit einem Mix aus verschiedenen Zutaten, wie man sie bei den Fusion Rolls schön sehen kann.

Fire Salmon besteht aus flambiertem Flussaal, Garnelen, Avocado & Gurke. Auch Kreation mit frittiertem Hühnchenfleisch ist hier möglich. Ihr könnt das noch mit den klassischen Sushi Rollen kombinieren oder bestellt euch gleich eine Sushi & Friends Platte ab 2 Personen für rund 32 Euro pro Person und lasst euch da überraschen, was hier zelebriert wird. Man geht bei SAM also auf Entdeckungsreise.

Kawaru – All-You-Can-Eat der besonderen Art

Theresienhöhe 5
80339 München

https://kawaru-munich.de/

Tapas, Sushi, Yakitori Spieße oder doch ein anderes japanisches Gericht? Die Qual der Wahl hat man beim Japaner schon. Das Kawaru erleichtert euch die Wahl. Denn es gibt hier ein interessantes All-You-Can Eat – Konzept. Über ein digitales Bestellsystem könnt ihr aus verschiedensten Gerichten euren Mix zusammenwürfeln. In einer Bestellrunde können so 5 Gerichte bestellt werden und die Bestellrunde beträgt dabei laut Webseite 7 Minuten. Auch hier könnt ihr eure Sushi-Kombination mit anderen Gerichten, die euch am Herzen liegen, zusammenstellen. Ein interessantes Konzept, das seinesgleichen sucht und mal eine andere All You Can Eat Idee als Running Sushi.

Sushi im Asia Imbiss an der Fraunhoferstraße

Fraunhoferstraße 35
80469 München

Sushi Menü im Asia

In der Nähe der Isar liegt das vietnamesische Restaurant. Hier befand sich früher Der Kleine Chinese. Das Asia bietet leckere Spezialitäten aus Vietnam an und außerdem wird eine Fülle an leckeren Sushi Gerichten zubereitet. Die Angebote sind an sich nicht komplett neu. Doch das Essen ist frisch zubereitet und die Platten sind zudem recht günstig. Schon für knapp 9 Euro erhaltet ihr eine schöne Platte. Lecker zubereitet! Zwar nichts Innovatives, aber empfehlenswert.

Geisha Sushi – optisches Highlight bei der Zubereitung

Hohenzollernstraße 43
80809 München

https://geishasushibar.de/

Wurde Sushi schon mal so beeindruckend und sehenswert zubereitet? Auf jeden Fall ist der Besuch im Geisha ein besonderes Erlebnis. Das Geisha Restaurant ist ein panasiatisches Restaurant und legt nicht nur viel Wert auf frische Zutaten, sondern auch darauf, dem Gast ein optisch beeindruckendes Kunstwerk eines Gerichts zubereiten. Neben leckeren Sushi Gerichten werden hier zudem noch Tapas, Sashimi und weitere einfallsreiche Kreationen des Hauses.

Tolles Ambiente, kunstvoll hergerichtetes Essen, leckere Sushi- Rollen und vieles mehr. Unbedingt mal austesten und sich überzeugen lassen.

Weitere Sushi Empfehlungen aus München?

Ihr seht hier nur eine kleine Auswahl der besten Sushi Restaurants aus München. Es gibt noch viele unentdeckte Highlights draußen. Diese werden im Laufe der Zeit hier befüllt. Ich werde mir auch vornehmen, mehrere Lokale mal zu besuchen, damit ich einen guten Eindruck habe von der Qualität. Habt ihr aber noch weitere Empfehlungen, die hier gelistet werden sollten, lasst es mich gerne wissen.

 

5 2 votes
Article Rating
Über Khoa 375 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments