Laufen mit DJI Osmo Pocket entlang der Isar | München sehen

Geschenkideen

(Werbung)
Laufen mit Osmo Pocket entlang der Isar

Wenn man schon 2-3 Stunden unterwegs ist, möchte man doch hin und wieder mal einige Eindrücke von den Joggingrunden und Laufstrecken festhalten. Als GoPro User suchte ich nach einer guten Alternative, die mit einer integrierten Bildstabilisierung arbeiten und wo man nicht nachträglich die Szenen am Computer bearbeiten muss. Eine schöne Laufstrecke habe ich auch schon ausgewählt. Bei den Lauftagen stehen einmal ein kleiner 15km Lauf von der Wittelsbacher Brücke bis zum Stauwehr Überföhring an und beim anderen Lauf geht’s mit einem 30km Lauf entlang der gleichen Strecke noch weiter hinaus nach Ismaning und wieder zurück.

Ich zeige euch mit einer Handheld-Gimbal Kamera, wie schön Jogging entlang der Isar sein kann. Vielleicht werdet ihr auch mal inspriert, die gleiche Strecke an den Wochenenden vorzunehmen. Die Strecke entlang der Isar gehört zu den schönsten Laufstrecken.

Die DJI Osmo Pocket Kamera als optimaler Bidstabilizer

Der DJI Osmo Pocket ist eine neue Innovation im Bereich der Handheld-Gimbal Kameras. Sie ist sehr klein, liegt gut in der Hand und auffällig ist die kleine drehbare Linse auf 3 Achsen, die je nach Situation das Beste aus euren Aufnahmen herausholt. Der Osmo Pocket lässt sich auch mit dem Smarttphone über die Verbindung integrieren. Der Osmo Pocket ist aber keine klassische GoPro. Sie ist nicht wasserdicht ohne die nötigen Zubehörteile und die beweglichen Teile rund um die Linse garantieren keine lebenslange Dauer, wenn sie mal auf den Boden einige Male geworfen wird (was ich sowieso bei der GoPro nicht empfehlen würde).

Wie die Qualität der Aufnahmen ist, erfahrt ihr hier in meinem kurzen Artikel.

Videoaufnahmen mit der Osmo Pocket – ein kleiner Test

Und so sieht das Ganze aus, wenn man mit einer Gimbal Handheld Kamera durch die Gegend läuft. 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=o2aCjTcOMjM

Ist die Osmo Pocket eigentlich besser als die GoPro? Hier muss fairerweise sagen, dass die beiden Cams unterschiedlich konstruiert sind und ihre Vor- und Nachteile haben. Die Osmo Pocket ist keine GoPro oder keine bessere Version davon. Aber hinsichtlich ihrer Stärken der Bildstabilisierung leistet sie eine erstaunlich gute Qualität. 

Für meine Joggingrunden entlang der Isar werde ich aber je nach Verwendungszweck beide Varianten mitnehmen und sie nach Situation einsetzen. Für schnellere Laufeinheiten ist die Osmo Pocket ideal. Die GoPro ist eine Action Cam und bei langsameren Momenten wie z.B. bei Trailsessions oder aber bei Standbildern und weitflächigen Aufnahmen ideal. 

DJI Osmo Pocket – 3-Achsen Gimbal Stabilisator (Stabilizer mit integrierter Kamera, Verwendbar mit Smartphone, Android)

DJI Osmo Pocket

(*Werbung)

  • auf drei Achsen stabilisiert

  • bisher kleinster Handheld-Gimbal von DJI

  • gleicht Bewegungen direkt in Echtzeit aus

  • passt problemlos in jede Tasche

  • auch darin enthalten:
    Tragetasche, Smartphone-Adapter (USB-C), Smartphone-Adapter (Lightning), Netzkabel

0 0 vote
Article Rating
Über Khoa 372 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments