Bubble Tea in der Bayerstraße getestet und ausprobiert

Geschenkideen

(Werbung)
Bubble Tea Bayerstraße

In regelmäßigem Abstand teste ich einige Locations in München und verrate euch, ob sie auch empfehlenswert sind. Heute folgt ein exotischer Trip in die Welt der Bubble Teas.

Die meisten Bubble Tea Laden in München haben einen Markennamen, den man sich gut merken kann und der teilweise auch außerhalb von München bekannt ist. Der Bubble Tea Laden hier zwischen Hauptbahnhof und Stachus lebt aber von seinem Standort in der Bayerstraße und hat die Straße als Zusatz zu seinem Namen integriert. Wenn man so will, ist das eigentlich der Name. Das ist schon ein wenig ungewöhnlich. Bei kleineren Imbissläden an bestimmten Straßen sind die Namen nicht immer identifizierbar. Aber der bewusste Wegfall eines Markennamens ist schon sehr ungewöhnlich. Umso erstaunter war ich, dass hier damit geworben wurde, dass der beste Bubble Tea der Stadt angeboten wird.

Ob es tatsächlich der beste ist und was diesen ungewöhnlichen Laden ausmacht, erfahrt Ihr hier in dem kleinen Bericht. 

Was bietet Bubble Tea Bayerstraße an?

Im Juni wurde der Laden eröffnet und bietet in seinem Sortiment mehrere interessante Sorten an. Darunter fallen folgende Produktkategorien:

  • Classic Milk Tea
  • Latte
  • Sea Salt Milk Float
  • Milk
  • Verschiedene Teesorten
  • Joghurtsorten
  • Diverse Juice Sorten

Bubble Tea Time

Die großen Highlights bei Bubble Tea sind aber die Tapioka Perlen, die in verschiedenen Geschmackssorten erhältlich sind. Es gibt außerdem Aloe Vera, Pop Ball & Jelly Toppings, wenn man nach den Angeboten geht. Und wie unterscheidet sich der Laden nun von den anderen?  Der Teeladen bietet natürliche Stoffe ohne künstliche Zusatzstoffe an. Da sind keine Süßungsmittel drin, Gelatine ist auch nicht enthalten und die Getränke wirken auch nicht zu süß.

Ist er auch so gut wie versprochen?

Bubble Tea Sorten

Die Ladenbesitzer sind von sich überzeugt, dass es der beste Bubble Tea der Stadt ist. Reichen die erwähnten Benefits aus, um aus der Masse hervorzustechen? Ich muss ehrlich zugestehen, dass ich es bei anderen Getränken mit mit künstlichen Stoffen oder anderen Zusätzen sonderlich schlimm finde. Denn die Getränke kann man hin und wieder trinken und sie werden schließlich nicht regelmäßig getrunken. Cola ist Cola. Versucht man das Getränk gesünder zu machen mit anderen Stoffen, geht der Geschmack verloren. Das ist letztendlich Marketingdenken. Denn Cola ist nicht bekannt für seine gesunden Lebensmittelstoffe und das sollt es auch nicht.

Bedenkt man aber, dass viele Kids die Getränke kaufen, kann der Blick verstärkt auf die Zusätze geworfen werden und da punktet der sympathische Bubble Tea Laden zwischen Stachus und Hauptbahnhof mit seinen zubereiteten Getränken. Ich habe die Getränke ausprobiert und finde sie vom Geschmack und von der Zubereitung gut gemacht. Aber mir fehlen natürlich die Erfahrungsberichte anderer Bubble Tea Läden. Aber was ich hier probiert habe, kann sich sehen lassen.

Ist der Laden empfehlenswert?

Bubble Tea Laden von draußen

Anhand der vielen guten Bewertungen auf Google My Business kann man davon ausgehen, dass der sympathische Bubble Tea Laden wohl bei den Kunden sehr gut ankommt. Ob der Laden auch für Erwachsene empfehlenswert ist, müsst ihr für euch entscheiden. Die Getränke kosten so um die 4 bis 4,80 Euro. Das ist schon vergleichbar mit einem Kaffee im Starbucks oder einem frisch gepressten Saft am Viktualienmarkt. In meinen Augen ist das schon ein stolzer Preis, vor allem für Kinder ist das schon eine ordentliche Summe. Aber empfehlen kann ich den Bubble Tea Laden.

4 2 votes
Article Rating
Über Khoa 357 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments