Sportmöglichkeiten in München zu Covid-19 Zeiten

Geschenkideen

(Werbung)
Sportaktivitäten in München

Es ist eine ungewöhnliche Situation, mit der wir derzeit zurechtkommen müssen. Groß-Events sind bis Ende August untersagt und dementsprechend können wir die Sportevents wie Laufveranstaltungen für dieses Jahr quasi schon streichen, wenn kein Wunder geschieht. Dennoch ist es wichtig, dass man sich in diesen Zeiten fit hält und sein Immunsystem durch Sport stärkt. Deswegen gibt’s hier einige Tipps von meiner Seite, mit welchen Sportmöglichkeiten ihr euch fit hält und dabei nicht gegen die Regeln der Ausgangsbeschränkungen verstößt.

Was gilt derzeit allgemein im Hinblick auf Sportmöglichkeiten?

Es gibt Änderungen in den Ausgangsbeschränkungen, die am 20.April 2020 geändert wurden und bis einschließlich 3.Mail verlängert wurden (Stand 19.04.2020). Die Regelungen sind hier unter https://www.stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php klar festgehalten und ich bitte euch, diese Bestimmungen genau durchzulesen.

Was Sportaktivitäten angeht: man kann allein, mit Personen des eigenen Hausstandes und mit einer weiteren haushaltsfremden Person (neu ab 20.04.) Sport machen oder spazieren gehen. Auch die Wassersportarten, sofern sie dem Aspekt der Aktivitäten an der frischen Luft entsprechen (also kein motorisierter Wassersport)

Welche Sportaktivitäten sind derzeit empfehlenswert?

Auch bei Sportaktivitäten sind die Regeln unbedingt einzuhalten. Im Prinzip geht es vor allem um diese Punkte: der soziale Kontakt soll möglichst minimiert werden und der Mindestabstand soll eingehalten werden. Gerade der letzte Punkt ist in der Praxis aus eigener Erfahrung nicht so selbstverständlich. Doch mit ein wenig Routine sollte das auch kein Problem sein. Hier sind einige Aktivitäten, die derzeit beim Sporteln häufig zu beobachten sind.

Laufen, joggen & spazieren an der frischen Luft

München an der Isar

Als Hobbyläufer laufe ich sehr gern mal ne Halbmarathonstrecke oder etwas länger. Man merkt man beim Laufen an der Isar am frühen Vormittag aber schon, dass es ein wenig voller ist als sonst. Aber generell gehört Laufen zu den empfehlenswertesten Sportaktivitäten und beugt Krankheiten vor. Euer Immunsystem wird gestärkt und auch für die Psyche sowie für die Gewichtsabnahme ist Laufen mit vielen Vorteilen verbunden.

Wie bei jeder x-beliebigen Aktivität draußen ist auch ein Mindestabstand einzuhalten. Es empfiehlt sich auch, mal Laufstrecken in Angriff zu nehmen, die nicht mit Menschenmassen gefüllt sind oder mal in den frühen Morgenstunden seine Jogging-Runden zu ziehen. München ist groß genug und da sollte es kein Problem sein, die passende Strecke auszusuchen. Laufen mit Maske macht wenig Sinn. Auch diese speziellen Trainingsmasken, die man bei intensiven Sportaktivitäten bei Profis manchmal sieht und die für die Leistungssteigerung als Option angesehen werden, machen bei Hobbysportlern wenig Sinn. Sie schützen auch nicht vor Virenerkrankungen, soweit ich das bei den bisherigen Modellen einschätzen kann und sind fürs gemütliche Jogging sowieso unbrauchbar.

Ich persönlich laufe in den frühen Morgenstunden entlang der Isar Richtung Tierpark bis zur Großhesseloher Brücke oder mal in die andere Richtung nach Ismaning und wieder zurück. Das sind beides wunderbare Strecken. Was ich mir auch vorstellen kann, ist die Anreise mit dem Rad zu großflächigen Laufstrecken, wie z.B. zur Theresienwiese, wo sehr viel Platz ist und dann kann man schöne Runden dort drehen.

Yoga & Bodyweight Workouts im Park oder auf der Wiese

Olympiapark

Die Regelung ist nicht immer klar gewesen, wenn es um Parkbänke geht oder man auf der Wiese zum Sonnenbad verweilt. Hier ist es nochmal unter https://www.muenchen.de/aktuell/2020-03/coronavirus-faq-sonne-ausflug-wandern.html klar aufgezeigt. Ihr könnt euch auf die Parkbank setzen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob ihr ein Buch lest, auf dem Handy herumspielt oder einfach nur die Natur genießt. Auch das Sonnen oder Verweilen im Park ist erlaubt, solange keine Gruppen gebildet werden und das Infektionsrisiko unter anderem durch Mindestabstand eingehalten wird.

Deswegen sind auch Sportaktivitäten wie Yoga, Tabata, Fitness und was ihr sonst noch so treibt möglich. Nur sollte es kein organisiertes Event werden. Wenn ihr euch aber mit einem Sportpartner außerhalb des eigenen Hausstandes euch trifft, was neuerdings möglich ist, ist das unproblematisch.

Fahrrad fahren und Mountainbike Touren

Mit der Corona-Krise ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sichtbar zurückgegangen. Die Leute nutzen verstärkt Fahrräder, anstatt Bahn zu fahren. Im Hinblick aufs Radfahren sind auch hier einige Besonderheiten zu beachten.

Neben dem Mindestabstand sind mehrtägige Touren kontraproduktiv, zumal die Übernachtungsmöglichkeiten durch Hotels nicht gewährleistet wird. Generell sind Spritztouren in die Berge nicht empfehlenswert und es wird auch davon abgeraten.

Im Straßenverkehr ist auch die Fahrt mit einer anderen Person möglich. Jedoch sollte keine Tour de France Gruppenaktivitäten geplant sein. Es sollte auch sichergestellt sein, dass das Fahrrad stets funktionstüchtig ist und man bei Pannen rechtzeitig reagieren kann. Fahrradgeschäfte öffnen in Bayern erst ab dem 27. April (Stand 19.04.). Eine kleine Vorratshaltung an nützlichen Sachen für das Fahrrad sollte bei euren Fahrradtouren schon eingeplant werden.

Kanu-Fahrten, Boote und andere Wassersportarten

Isarkanal

Solange es sich nicht um einen motorisierten Sport geht und die Verhaltensregeln eingehalten werden, spricht gegen Wassersport nichts dagegen. Allerdings solltet ihr die Regelungen und Bestimmungen zum jeweiligen Ort genau durchlesen. Denn auch ohne Coronavirus Einschränkungen sind die Wasserportaktivitäten nicht einfach so durchführbar. Das Surfen im Eisbach bleibt nach jetzigem Stand auch verboten, um Versammlungen zu vermeiden.

Bleibts gesund und fit

Ich hoffe, ihr bleibt gesund und haltet euch fit in diesen schwierigen Tagen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur bestätigen, dass Sport und Bewegung an der frischen Luft euch psychisch und körperlich gut tun werden. Falls ihr noch weitere Anmerkungen habt, hinterlasst mir einfach einen Kommentar.

0 0 vote
Article Rating
Über Khoa 368 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments