Die Pasing Arcaden animieren München ab sofort zum Lachen

PAA_UnexpectedSmile_11102017

Das Shoppingcenter launcht als eines von vier deutschen Häusern der Unibail-Rodamco „Unexpected Smile“ / „Unexpected  Smile“ ist  eine  europaweite Erweiterung der 2015 gestarteten Kampagne „Unexpected  Shopping“ und läuft zeitgleich in sieben Ländern / Neben den Pasing Arcaden nehmen hierzulande die Höfe am Brühl in Leipzig, der Ruhr Park Bochum und Deutschlands größtes Shoppingcenter Centro Oberhausen teil

Pasing, 12. Oktober 2017. „Unexpected Smile“ stellt echtes Lachen in den Mittelpunkt, Lachen, das ansteckt. 33 Kurzfilme zeigen auf berührende Art und Weise Menschen aller Altersgruppen und Nationalitäten, die unerwartet zum Lachen gebracht werden. „Die neue Kampagne spiegelt die Atmosphäre und das Besuchererlebnis in unseren Centern wider: Wir schaffen Orte, an denen nicht nur eingekauft wird, sondern wo Menschen eine tolle Zeit mit Freunden verbringen, lachen und vor allem immer wieder kleine Überraschungsmomente erleben“, erklärt Andrea Eggers, Head of Marketing bei Unibail-Rodamco Germany.

Die Kampagne der Kommunikationsagentur BETC Shopper wird in sieben europäischen Ländern und 33 ausgewählten Shopping Centern eingeführt, in Deutschland sind es neben den Münchner Pasing Arcaden die Höfe am Brühl in Leipzig, der Ruhr Park Bochum und das Centro Oberhausen, die noch den ganzen Oktober über mit Kurzvideos von lachenden Menschen auf ihren Social-Media-Kanälen, der Website und vor Ort zur Interaktion einladen. Die Pasing Arcaden animieren ihre Kunden u.a. während des FASHIONEVENTS am 27. und 28. Oktober 2017, fröhlich vor der „Unexpected Smile“-Selfiewand zu posieren. Wer sein Foto mit dem Hashtag #unexpectedsmile auf Social Media postet, hat mit dem Gewinn eines Einkaufsgutscheins am Ende vielleicht doppelt gut lachen.

Über die Pasing Arcaden

Einzigartig, überraschend, modern. Ob mit der Architektur, dem Angebot oder beim Service: Die Pasing Arcaden setzen mit jedem ihrer 52.000 m² Maßstäbe. Unter dem Motto „Unexpected Shopping“ erwarten die Besucher mehr als 150 Shops auf drei Ebenen. Neben exklusiven nationalen und internationalen Marken gibt es den Foodcourt für jeden Geschmack, Services wie kostenloses WLAN, Handy- und Laptop-Lademöglichkeit, Elektroauto-Ladestation, komfortable Ruhezonen und – direkt am Bahnhof München-Pasing gelegen – eine perfekte Verkehrsanbindung. Als erstes 4-Sterne-Shopping-Center Deutschlands haben sich die Pasing Arcaden über 600 Service-Kriterien auf die Fahne geschrieben und decken damit die gesamte Customer Journey ab. Das Unternehmen gehört zur Unibail-Rodamco Group.

Über Unibail-­Rodamco Germany

Unibail-Rodamco Germany ist ein führendes deutsches Shopping Center Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Haupteigentümer des Unternehmens ist Unibail-Rodamco SE, das größte börsennotierte Unternehmen Europas im Bereich Gewerbeimmobilien mit Standorten in elf EU Ländern und einem Bestandsportfolio in Höhe von 42,5 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2017). Als Entwickler, Manager und Eigentümer betreibt Unibail-­Rodamco Germany aktuell 25 Shopping Center, davon neun im eigenen Portfolio. Weiterhin hat Unibail-Rodamco Germany derzeit zwei Projekte in der Entwicklung, darunter die Konzipierung und Realisierung des Überseequartiers in Hamburg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!