StartDienstleistungenMarketing- und Kommunikationsberatung: Interview mit Imre Szerdahelyi

Marketing- und Kommunikationsberatung: Interview mit Imre Szerdahelyi

 Auf muenchen-sehen.de werdet Ihr im regelmäßigen Abstand Beiträge zu bestimmten Unternehmen und Dienstleistern lesen. So habt ihr einen schönen Einblick über die Arbeitswelt, die spannenden Herausforderungen in der Praxis und gerne könnt ihr euch direkt mit den jeweiligen Ansprechpartnern austauschen. Hier werde ich demnächst auch einige Networking Veranstaltungen ins Leben rufen und den Austausch mit interessanten Persönlichkeiten suchen.

In diesem Beitrag möchte ich euch Imre Szerdahelyi vorstellen. Seit über 25 Jahren unterstützt er Einzel- und Kleinunternehmer*innen sowie Startups und KMUs bei ihrem Marktauftritt.

Hallo Imre. Erzähl mal was über dich. Wie bist du Marketingberater und Kommunikationsberater geworden? Was war die Motivation, in diesem Feld aktiv zu werden?

Gerne. Ich habe mich mit meiner Marketing- und Kommunikationsberatung 2018 selbständig gemacht. Marke, Marketing und Kommunikation sind allerdings meine Leidenschaft seit nahezu 30 Jahren. Lange auf Unternehmensseite bei nationalen und globalen Markt- und Technologieführern. 12 Jahre hatte ich auch die globale Verantwortung für die Bereich Marke, Marketing, Kommunikation und Investor Relations. Da es aber immer eines meiner persönlichen Ziele war, ein Unternehmen aufzubauen, habe ich die Ärmel hochgekrempelt und begonnen, Einzel- und Kleinunternehmern, Start-Ups und KMUs zu helfen, ihren Marktauftritt aufzuwerten, Geschäftschancen zu verbessern und sie sehenswürdig für ihre Kunden zu machen.

Wo siehst du die großen Herausforderungen im Marketing und der Kommunikation? Worauf müssen Startups sowie mittelständische Unternehmen den Fokus legen?

Als wichtig erachte ich es, dass der Marktauftritt unverwechselbar ist und die Einzigartigkeit der Marke herausgestellt wird. Da Marketing zum operativen Erfolg beitragen muss, müssen zudem Kunden und Geschäftspartner schnell erkennen, wie meine Produkte und Dienstleistungen die richtige Lösung für ihre Bedarfe sind, welche Angebote ich habe und wie sie mich persönlich ansprechen können. Gerade die persönliche Kommunikation hat durch die Corona-Pandemie an Bedeutung gewonnen, da viele Kontaktpunkte weggefallen sind, insbesondere Messen und Veranstaltungen, oder sich in den virtuellen Raum verlagert haben. Das gilt neben der Kommunikation zu Kunden, Geschäftspartnern oder auch potenziellen Mitarbeitern ebenso für die Information und Kommunikation nach innen. Herausforderungen und Veränderungen müssen schneller gemanagt werden, dementsprechend müssen Fragen der Mitarbeiter beantwortet und ihnen Unsicherheiten oder Ängste genommen werden. Eine starke interne Kommunikation ist ein Erfolgsfaktor bei Neuausrichtungen und Veränderungen, um die Belegschaft auf eine erfolgreiche Reise mitzunehmen. Hierfür tragen Geschäftsführung und Führungskräfte die Verantwortung.

Welche Rolle spielt die Digitalisierung im Zusammenspiel mit dem Marktauftritt eines Unternehmens?

Eine Digitalisierung ist auch in den Bereich Marke, Marketing und Kommunikation unabdingbar. Meine Marke muss heute sowohl offline als auch online erlebbar sein, mit einem hohen Wiedererkennungswert. Viele Unternehmen habe die Pandemie genutzt, um ihre Online-Aktivitäten zu stärken und die Präsenz in den sozialen Medien auszubauen. Wichtig ist es, dass ich mit meiner digitalen Marketingaktivität meine Produkte und Serviceleistungen so präsentiere, dass meine Kunden mehr und mehr auf mich aufmerksam werden und zu mir kommen. Die Ansätze zur Leadgenerierung sind vielfältig, bedingen aber auch, dass die eigene Webseite dies als Anker stützt und von Maßnahmen im Suchmaschinen-Marketing flankiert werden. Doch dies vernachlässigen noch zu viele kleine und mittelständische Unternehmen oder sie wissen nicht, dass Google auf „Mobile First“ umgestellt hat. Auch ein gutes Content-Marketing ist wichtig und bietet Chancen, meine Marke online mit Inhalten aufzuladen, beispielsweise mit Neuigkeiten und Erfolgsberichten.

Kannst Du uns Tipps geben, worauf Kleinunternehmen und Start-Ups Wert legen sollten, wenn es um den Marktauftritt in einer hart umkämpften Branche geht?

Wer seinen Marktauftritt unverwechselbar gestalten und sich vom Wettbewerb abgrenzen möchte, sollte wesentliche Fragen beantworten: Was zeichnet uns aus? Wofür stehen wir? Haben wir ein starkes Leistungs- oder Nutzenversprechen, mit dem wir den Mehrwert unserer Leistungen kurz und prägnant vermitteln können? Dies kann mit einem unvergleichlichen Corporate Design untermauert werden. Die Marketing- und Kommunikationsstrategie sollten dann sicherstellen, dass die Stärken des Leistungsangebots punktgenau herausgearbeitet werden und der Mehrwert mit aktiven und aktivieren Botschaften vermittelt wird. Dies in den Kanälen und mit Maßnahmen, mit denen wir die Zielgruppen am besten an den relevanten Touchpoints erreichen, um sie zu überzeugen und zu mir zu holen. Qualität geht auch hier vor Quantität: ich muss nicht überall dabei, sondern dort aufschlagen, wo meinen Kunden sind.

Wie wichtig ist Networking im Marketingumfeld? Arbeitest du mit Partnern zusammen, die dich operativ und strategisch unterstützen?

Ein starkes Netzwerk ist heute unabdingbar. Hierzu bieten Social Media-Plattformen wie LinkedIn, Xing etc. viele Vorteile. Aber es ist auch dort wichtig zu wissen, auf welcher Plattform ich wen antreffe und wie ich meine Kommunikation entsprechend zuschneiden kann. Die Chancen durch Social Selling steigen, doch es gilt ganzheitlich entlang der Customer Journey zu denken: Wo führe ich Kunden und Interessierte hin, wie und wo präsentierte ich meine Stärken und meinen Mehrwert am besten, welche Angebote biete ich wann an. Hier können Netzwerk-Partner helfen, zumal nicht jeder über eine umfassende Expertise verfügt. Ich arbeite gerne mit Experten zusammen, die ich lange kenne und mit denen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Vorteil meiner Kunden funktioniert. Beispielsweise im Bereich Suchmaschinenoptimierung: Dies ist ein komplexes Feld und ein gutes Suchmaschinenmarketing ist ein wichtiger Bestandteil eines guten Marketings, insbesondere für Start-ups und KMUs. Da schätzen meine Kunden und ich besonders, dass wir auf starke und erfahrene Experten wie dich und dein Team bauen können.

5 2 votes
Article Rating
Khoa
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
RELATED ARTICLES
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
- Advertisment -

(* Die Sete ist im Partner des Amazon Affiliate Partnerprogramms. Als Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)

Most Popular

Local SEO Service für Münchner B2C Unternehmen

Du hast ein B2C Geschäft mit Laufkundschaft? Mit München Sehen verschaffe ich Dir mehr qualifizierten Traffic, Leads, Aufmerksamkeit und Brand Awareness.