Kunst und Kultur in München

König Ludwig I.

München hat seinen Einwohnern und Besuchern als Hauptstadt von Bayern und als weltweit bekannte Metropole Vieles zu bieten. Und das gilt natürlich auch in den Bereichen Kunst und Kultur, wo sie mit einer großen und vielfältigen Kunst- und Kulturszene aufwarten, die sich in den zahlreichen Museen, Galerien und Ausstellungen der Stadt widerspiegelt.

Münchener Museen, Galerien und Ausstellungen

Alte Pinakothek Neue Pinakothek

Eines der bekanntesten und bedeutendsten Museen überhaupt ist die Alte Pinakothek, die einen fast vollständigen Überblick über die europäische Malerei vom 14. bis zum 18. Jahrhundert bietet. Auch die Neue Pinakothek hat es mit ihrem spannenden Überblick über die Epochen der Europäischen Kunst von der Aufklärung bis zum Anfang der Moderne in sich. Ein wahres Mekka für Kunstbegeisterte ist zudem die Pinakothek der Moderne, die vier voneinander unabhängige Museen auf über 12.000 Quadratmetern beherbergt, die unterschiedlichste Kunstbereiche abdecken. Direkt nebenan präsentiert das architektonisch beeindruckende Museum der Sammlung Brandhorst mehrere hundert zeitgenössische Werke moderner Künstler wie Cy Twombly, Damien Hirst und Andy Warhol.

Pinakothek der Moderne

Ebenfalls einen Besuch wert sind das Haus der Kunst am Englischen Garten, die Kunstarkaden oder die Hypo-Kunsthalle. Auch das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst und Jüdisches Museumdas Jüdische Museum sollen nicht unerwähnt bleiben. Wer sich für die Antike und Kunst aus der griechischen sowie römischen Zeit interessiert, für den sind die Glyptothek am Königsplatz, ältestes Museum der Stadt und Herberge zahlreicher antiker Skulpturen, oder die Staatliche Antikensammlung die richtige Adresse. Die Rathausgalerie, die Galerie Schack, die Sammlung Goetz sind ebenso wie die Villa Stuck, das Lenbachhaus oder das MaximiliansForum weitere lohnenswerte Anlaufstellen für alle Kunstbegeisterten.

In das in München gemachte Kunst- und Kulturmagazin „mundus“, das sowohl über die Kunst- und Kulturszene in München als auch über sehenswerte Ausstellungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz informiert, sollte man unter Umständen auch einmal einen Blick hineinwerfen.

Kunst für zu Hause

Ob einfache Kunstinteressierte, echte Kunstkenner oder solche, die es werden wollen – in München kommt jeder auf seine Kosten. Wer sich die Kunst nicht nur anschauen, sondern auch nach Hause holen möchte, kann sich Kunst in der Münchener Artothek ausleihen. Erwerben kann man Kunst hingegen zum Beispiel auf kunsthaus-artes.de, wo es zahlreiche limitierte und nummerierte Kunsteditionen von mehr als 400 Künstlern, darunter sowohl große Meister des 20. und 21. Jahrhunderts als auch junge und revolutionäre Künstler unserer Zeit, zu kaufen gibt.

Autor: 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*