Urlaub in München – warum es hier am schönsten ist

Marienplatz in München

Ich war im Urlaub schon an mehreren Orten rund um den Globus gewesen. Man erlebte das Meer, die Strände, die kulturellen Feste, die Berge oder die grünen Weiden im Hinterland. Doch nach der Rückkehr merkt man immer wieder, wie schön es in München doch sein kann und bestimmte Gegebenheiten außerhalb der bayrischen Landschaft kaum gegeben sind! Ich möchte euch hier nur einige von zahlreichen Gründen nennen, warum der Urlaub in der bayrischen Landeshauptstadt unvergesslich sein kann.

Tipps für den Urlaub in München

Von günstig bis exklusiv – Unterkünfte in München während des Urlaubs

München ist eine besondere Stadt. Da sind die Unterkunftsmöglichkeiten in der oberen Preisklasse natürlich eine Klasse für sich. Aber auch in der günstigeren Preisklasse sieht man wie hier unter booking.com viele preisgünstige Zimmer entdecken. Ein Hostelzimmer ist zu einem Preis von unter 30 Euro an guten Tagen zu haben. Verglichen mit anderen europäischen Touristenzielen wäre München auf jeden Fall eine preiswerte Stadt, wenn es um Unterkünfte geht.

Die Isar bietet viele Entdeckungsmöglichkeiten

Isar unterhalb der Reichenbachbrücke

Schon mal die Strecke von Pullach im Isartal bis zum Ort Ismaning im Laufen gemessen? Es sind rund 23km. Mit dem Rad braucht man rund anderthalb Stunden, um die Landschaften, Uferbereiche, Brücken, den Englischen Garten und die Kieswege zu durchfahren. Sehr beliebte Orte zum Verweilen ist der Uferbereich zwischen Flaucher und Reichenbachbrücke. Folgt man den Wegen entlang am Auer Mühlbach, kommt man am Maximilianeum und dem Friedensengel vorbei – zwei Sehenswürdigkeiten, die ein wenig abseits der typischen Sehenswürdigkeiten in der belebten Innenstadt stehen. Ruhiger geht’s am Hinterbühler See zu. Dort ist ein Besuch im Biergarten oder im Gasthof Hinterbrühl wäre zu empfehlen!

München bietet viele interessante Cocktailbars

Es gibt viele bemerkenswerte Cocktailbars. Einige sind besonders unvergesslich! Wie beispielsweise die Flushing Meadows Bar, das eine Kombination aus Hotel und Bar darstellt. Die Rooftop Bar bietet im Sommer einen herrlichen Blick über die Dächer von München. Und auch die Cocktails sind erstklassig und zudem einzigartig. Auch sehr empfehlenswert ist der Besuch im Pusser’s, eine Bar nach US-Tradition mit einem tollen Angebot an Drinks. Deutlich hervorzuheben ist der Pusser’s Painkiller, ein besonderer Rum mit einem besonderen Aroma. Auch eine gute Adresse für eine Cocktailbar isr die Zephyr Bar in der Baaderstr. 68. Was hier gemixt wird, kann sich nicht nur zeigen lassen, es schmeckt auch wunderbar.

Die Nähe zu den Alpen – kurze Spontanausflüge außerhalb der Stadt

Ausflug

Garmisch PartenkirchenWer von München genug hat, kann auch einen Spontanurlaub in die schönen Regionen in Bayern mal wagen. Einige schöne Landschaften kann ich an sommerlichen Tagen empfehlen. Garmisch-Partenkirchen ist nicht nur bekannt für seine große Skisprungschanze. Auch die Landschaft mit den Bergen, der Natur und der charmanten Altstadt kann sich sehen lassen. Hier befindet sich auch die Zugspitze, die mit einer Höhe von knapp 3000m der höchste Berg in Deutschland ist. Ein anderer sehenswerter Ort ist Füssen. In der Nähe befinden sich Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau, zwei sehr beliebte Touristenziele.

Berglandschaft - ideal für den Urlaub im Sommer

Aber auch die schönen Berglandschaften in meiner Heimat im Allgäu kann ich sehr empfehlen, obwohl die kleinen Ortschaften am Fuße der Berge ein wenig ruhiger sind als man es gewohnt ist. Doch für ruhige Wander- und Joggingausflüge bin ich immer offen.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!