Support your Local in München

Geschenkideen

(Werbung)
supportyourlocal

Der November Lockdown  2020 zwingt die Geschäfte in München zur zweifelhaften Schließung. Diese Entscheidung schmeckt keinem von uns. Doch wir müssen das Beste daraus machen, um die Infektionszahlen zu senken. Es liegt wieder in unserer Hand, das exponentielle Wachstum zu stoppen. Nichtsdestotrotz sollten wir im November die Däumchen drehen und abwarten, bis der Sturm vorbei ist, sondern unseren Locals zeigen, dass wir auch in schwierigen Zeiten für sie da sind.

Gastronomen haben viel investiert, damit wir uns als Gäste wohlfühlen. Künstler, Musiker und Betreiber von Freizeiteinrichtungen haben stets dafür gesorgt, dass wir mit einem Lächeln zu ihnen gehen und wieder gutgelaunt uns verabschiedet. Ich lebe schon sehr langen in München und habe die Menschen stets als solidarische, mitfühlende und weltoffene Gemeinschaft erlebt. Umso mehr ist unser Engagement in schwierigen Zeiten für andere von hoher Bedeutung.

Wie kann man Locals unterstützen?

Wie kann man seine Lieblingsgeschäfte unterstützen. Bei aller Herzlichkeit zur Solidarität und Mitmenschlichkeit – die größte Unterstützung folgt schlichtweg über die Sicherstellung der finanziellen Mittel im November und darüber hinaus. Doch wie kann man unsere Locals unterstützen? Ich habe mich mal von gemeinnützigen Projekten inspirieren lassen und liste sie hier gern auf. Es ist nur eine kleine Auswahl.  

#coronakuenstlerhilfe – Unterstützung für die Künstlerszene

Es kommt Wehmut auf, wenn wir an dieses Jahr denken und all die Konzerte, Events und Veranstaltungen mit unseren Künstlern verpassen. Wir vermissen sie schmerzlich auf der Bühne und keiner kann behaupten, dass das Schicksal den Leuten egal ist. Was wären wir ohne Kunst, Musik, Kultur. Umso mehr freut es mich mehr, wenn es großartige Projekte gibt wie hier unter https://www.coronakuenstlerhilfe.de/ , in denen Künstler sich eintragen und wo man sein Geld auch spenden kann. Hier sind die Spendendaten von der Seite:

1st Class Session – Artist Support e.V. – mildtätiger Verein
IBAN: DE04 2405 0110 0065 7509 94
Verwendungszweck: Spende Coronakuenstlerhilfe

#supportyourlocal – Unterstützung für Gastros, Bars, Museen, Kulturinstitute uvm.

Lokalität jeglicher Art wie Gastronomien, Bars, Museen oder Friseursalons sind hier aufgelistet. Die Seite unter https://www.supportyourlocal.online/ bietet einen Voucher System an, auf der Unternehmen einen Gutschein Shop erstellen und ihre Gutscheine anbieten. Kunden können hier Gutscheine bestellen und das Geld fließt direkt an die Betreiber. Die Gutscheine können aber auch als Geschenkgutscheine genutzt werden, um anderen eine Freude zu machen, wenn wir hoffentlich im Dezember sie dann einlösen. Eine großartige Sache, um alle glücklich zu machen.

Dringender Tipp beim Shoppen – kauft eure Sachen im nächsten Geschäft

Wir sind inzwischen sehr bequem geworden und bestellen mal unsere Geschenke, Gutscheine, Bücher, Filme usw. über diese Monopolstrukturen wie Amazon, Ebay, Google usw. Tut mir einen Gefallen und kauft eure Sachen im lokalen Geschäft in eurem Viertel. Da sind richtige Menschen, die einen beraten, ihre Leistungen verkaufen und tagtäglich aufstehen und für euch den Laden aufmachen und euch freudig erwarten. Das ist auch in Lockdown Phasen auch sehr zu empfehlen, insbesondere bei der eingeschränkteren Anzahl pro Quadratmeter. Ihr könnt euch auch ein Bild machen, wie sehr sie um Kunden kämpfen und sämtliche Hygieneregeln einhalten. Es ist für mich ein Unding, dass die Leute denken, dass der Einkauf inzwischen zum Großteil oder ausschließlich über das Internet erfolgen muss. So zerstört man auch die Träume der lokalen Geschäfte vor Ort.

Wie ich selbst als Digital Marketing Stratege unterstütze

Ich selbst bin im Online Marketing tätig. Für mich war es noch nie ein Problem gewesen, viel mehr Traffic und Zugriffe auf eure Webseiten zu lenken. Traffic Generierung gehört neben der Suchmaschinenoptimierung zu meinen Stärken. Als Berater im digitalen Marketingbereich unterstütze ich ausschließlich Kleinunternehmen, mittelständische Betriebe und Privatpersonen bei ihren Internetprojekten. Ich habe im März beim ersten Shutdown erstmals kostenlose Erstberatungen angeboten (vgl. https://www.khoa-nguyen.de/online-marketing/muenchenhaltzamm-online-marketing-erstberatung/ ) und unterstütze auch die Initiative Pack ma’s digital der IHK München. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, die Leute bei den ersten Schritten im Internet zu unterstützen, ohne gleich Unsummen an Geld von Ihnen zu verlangen.

Ich überlege mir permanent, wie man KMUs weiter vorantreibt. Jedes Unternehmen und jedes Business ist unterschiedlich. Für muenchen-sehen.de biete ich Traffic Generierung für euer Local Business an. Wenn ihr da Unterstützung braucht, schreibt mich einfach direkt an.

Ihr kennt weitere Möglichkeiten, um eure Locals unterstützen?

Ich möchte hier nicht nur meine Lieblingsläden aufzählen, sondern übergreifend die verschiedenen Wege aufzeigen, die es gibt, um eure Lieblingslokalitäten zu unterstützen. Spenden, Gutscheinaktionen, Einkäufe vor Ort sowie Traffic Generierung durch Experten sind nur eine kleine Auswahl an Möglichkeiten. Habt ihr weitere Ideen, Inspirationen oder Konzepte, die interessant sind. Her damit. Wir brauchen Inspirationen, Ideen und Vorschläge.

Ansonsten ein Appell an euch. Auch wenn ihr im November zu Hause rumhocken müsst. Vergesst nicht, anderen zu helfen, die dringend auf eure Hilfe angewiesen sind.

0 0 votes
Article Rating
Über Khoa 372 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments