München

Persönlicher Jahresrückblick 2017 – mehr Sportfeeling, viel Natur, Begegnungen

Der Abschluss eines Jahres ist auch verbunden mit dem Vergleich der vorgenommenen Ziele und Vorsätze vom Vorjahr. Jeder von euch hat bestimmte Ziele und Träume, die er sich für die Zukunft vornimmt. Und natürlich sind die Ziele nicht immer realisierbar. Doch umso mehr sollte man dann stolz sein, seinen Leidenschaften nachgehen zu können. Auch 2017 war ein Jahr, in dem ich mich neu orientieren musste und mehr Zeit in meine liebsten Freizeitbeschäftigungen steckte. Darunter zählt das Bloggen! Es erfordert natürlich eine hohe Disziplin, kontinuierlich Beiträge zu verfassen. Doch ich mach das sehr gern und die Kreation einiger Artikel und Geschichten ist natürlich eine spannende Angelegenheit

Das Jahr 2017 aus meiner Perspektive

Es war dieses Jahr viel los. Jeder von euch hat bestimmt ein oder mehrere Ereignisse im Kopf, die auch im aktuellen Jahr wieder angesagt sind. Das Schöne an München ist, dass sich die Stadt immer wieder neu erfindet und seinen Bewohnern und Besuchern Anreize für Entdeckungsmöglichkeiten gibt. Mein Vorsatz für dieses Jahr war, unbeschadet ohne Verletzungen und mit einer höheren Fitness das Jahr zu vollenden. Das ist mir auf jeden Fall sehr gut gelungen. Hier sind die Highlights aus 2017.

Auch dieses Jahr war München sportlich unterwegs

Zu den absoluten Highlights auf Sportebene gehören die Laufwettbewerbe. Nachdem ich 2016 erstmals beim Marathon angetreten bin, stand der Marathon 2017 dieses Jahr ein weiteres Mal an. Für viele Läufer gehören solche Events zum absoluten Highlight. Die ganzen Qualen, die immer müder werdenden Muskeln, der ganze Schweiß von all den Trainingseinheiten – das alles rückt im Ziellauf in den Hintergrund. Über 22000 Läufer aus über 100 Nationen nahmen an dem Event teil.

Auch sehr schön war diesmal auch der Charity Lauf beim Wings for Life World Run 2017 mit über 10000 Läufern in München. Zwar spielte das Wetter nicht so mit. Doch die gute Laune und der tolle Lauf machen alles wett. Insgesamt wurden 6,8 Millionen Euro für die Rückenmarksforschung gesammelt. Das ist eine stolze Summe, die den Fortschritt in der Entwicklung noch weiter vorantreibt. Auch Hindernisläufe wie der Spartan Race sowie ähnliche Veranstaltungen rund um diese Sportart erfreuen sich in München großer Beliebtheit. Empfehlen kann ich euch auch Veranstaltungen wie die Winterlaufserie in München, z.B. der Nikolauslauf. Das passende Training für solche Events habe ich hier unter https://www.muenchen-sehen.de/sport-freizeit/laufen-in-muenchen-empfehlenswerte-strecken-fuer-langlaeufer/ kurz aufgelistet.

Bilder aus München

2017 war ich auch als Fotograf unterwegs. Obwohl ich fast jede Ecke von München kenne, fasziniert es mich immer wieder, was man alles in dieser wunderschönen Stadt entdecken kann. Dazu zählen auch sommerliche Ausflüge wie etwa in Untergiesing-Harlaching, das noch mehr Entdeckungsmöglichkeiten bietet als man denkt. Auch die Fotos zu den romantischen Orten in München habe ich persönlich mal festgehalten.

Gastro-Empfehlungen auf muenchen-sehen.de

So sehr mein Fokus auf den sportlichen Aspekt lag, so sehr litten dieses Jahr die eher seltenen Besuche in Restaurants, Gastronomie und Bars. Da die Ernährung für mich von enormer Bedeutung ist, rückte gesunde Ernährung noch mehr in den Fokus. Deshalb habe ich u.a. hier unter

 

https://www.muenchen-sehen.de/essen-trinken/gesundes-essen-empfehlenswerte-lieferdienste-in-muenchen/ Empfehlungen für gesunde Lieferdienste mal aufgelistet. Die besten Gastro-Tipps, die hier unter https://www.muenchen-sehen.de/die-besten-tipps-fuer-muenchen-sammlung-der-beitraege/ wurden im Laufe der Zeit immer wieder geupdatet. Ansonsten hoffe ich, dass ich trotz höher Sportintensität im Jahr 2018 dazu komme, mal das eine oder andere Restaurant ausgiebig zu testen. Im Jahr 2017 standen vielmehr die Ankündigungen und groß angelegte Events der Locations im Vordergrund.

Mehr Gastautoren für 2018

Was ich für 2017 vorgenommen habe, wird auch für dieses Jahr fortgesetzt. Die Artikel werden nicht mehr ausschließlich von mir verfasst, sondern ich lasse andere Schreiberlinge auch mal zu Wort. Das hat den Vorteil, dass gewisse Einsichten und Einblicke aus einer anderen Perspektive betrachtet werden.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!