Meetup – Plattform, die verbindet

Freunde treffen
foto: StockSnap- pixabay.com

Wenn die Rede vom Studium ist, haben viele Jugendlichen Qual der Wahl. Erstmal sich für einen Studiengang entscheiden, dann eine angesehene Universität wählen und schließlich den möglichen Umzug bedenken. München ist nicht nur eine Kulturmetropole und ein Shopping-Paradies, sondern auch eine populäre Studienstadt. Die hohen Lebensstandards machen es für Studenten einerseits schwierig, sich zu versorgen, aber andererseits schaffen die günstigen Bedingungen, eine aktive und interessante Lebensweise zu haben. Wie kann sich ein “Fremder” in einer unbekannten Umgebung integrieren? Meetup ist ein Zauberstab, das unabhängig von dem Ort und Interessenkreis allen Jugendlichen hilft, zu einem Teil der Community zu werden. Was ist eigentlich Meetup und welche Möglichkeiten kann man dadurch in München nutzen?

Was ist Meetup und wie funktioniert es?

Meetup ist eine Online-Gemeinschaft, die darauf gezielt ist, die Menschen je nach ihren Hobbys, Vorlieben und Neigungen zu vernetzen. Trotz der virtuellen Existenzform ist diese Plattform berufen, die Leute auch im realen Leben zusammenzubringen. Meetup wurde 2002 gegründet, um möglichst viele Interessierte in Kontakt zu bringen. Dabei variieren sich die Veranstaltungen von Sprachclubs über Java-Konferenzen bis hin zu Comedy-Stand-ups.

Meetup ist tatsächlich sehr leicht im Umgang. Man geht einfach auf die Webseite, erstellt eigenes Konto und dann kann jeglichen Gruppen beitreten. So sind Sie immer im Bilde, was Interessantes in der Nähe gibt. Zudem können Sie andere Mitglieder direkt kommunizieren und noch weitere Treffen neben den bevorstehenden Veranstaltungen vorhaben. Zum Beispiel möchten Sie am Wochenende einen Ausflug ins Gebirge machen oder an einem Foto-Workshop teilnehmen, melden Sie sich bei dem Event und erkundigen Sie sich nach allen Details. Wenn Sie schon ein Mitglied einer Gruppe sind, können Sie den bevorstehenden Events folgen.

Viele “Neuankömmlinge” bei Meetup lernen sehr schnell, alle Vorteile der Online-Gemeinschaft zu genießen und wollen schon eigene Ideen einsetzen. Ob Sie Partner für ein Startup suchen oder neue Kunden gewinnen möchten oder bei den Experten beraten lassen, eignet sich das Meetup ausgezeichnet für alle diese Ziele. Nehmen wir an, dass Sie für den Umweltschutz sorgen und nach den Gleichgesinnten suchen, um eine Reihe der Vorlesungen zu diesem Thema zu organisieren. So können Sie eigene Gruppe bei Meetup gründen, indem Sie Ihre Zielgruppe bestimmen, das Thema klar formulieren und den Veranstaltungsort bekannt geben. Dabei sollten Sie aber berücksichtigen, dass Sie als Organisator bestimmte Gebühren zahlen müssen.

Was gibt´s Interessantes in München zu machen?

Meetup ist eine ideale Variante für Auslandsstudenten, Gäste der Städte, Jugendliche oder Unternehmer. Alle, die ihren Aufenthalt am fremden Ort unterhaltsam oder produktiv machen wollen, können Meetup-Highlights erforschen. München kann viele Aktivitäten sowohl den Jugendlichen und Studenten anbieten, als auch den Berufseinsteigern und Arbeitssuchenden. Welche Beschäftigungen kann man in München finden? Meetup gibt einen Hinweis. Wir schlagen einen kurzen Überblick über die am meisten populären Gemeinschaften, die in München und dessen Umgebung aktiv sind.

Gebirge und Ausflüge

Haben Sie eine große Vorliebe für Natur, atemberaubende Landschaften und neue Routen in Bayerischen Alpen? Schließen Sie sich der Hiking-Gruppe bei Meetup an, um keinen Ausflug oder keine Bergbesteigung zu verpassen! Dabei können Sie sich auch Fotos von den vorigen Reisen anschauen, eventuelle Fragen stellen oder einfach Ihre Eindrücke austauschen.

Internationale soziale Aktivitäten

Für diejenigen, die maximal aktives soziales Leben in München haben möchten, ist diese Gruppe hundertprozentig empfehlenswert. Sie können hier schnell neue Freunde finden, zusammen herumhängen und sogar gemeinsame Reisen organisieren. Sowohl die Deutschen als auch die Ausländer sind herzlich willkommen!

Datageeks in München

Alles dreht sich nicht nur um Unterhalten! Sind Sie auf einer Dienstreise, möchten Sie an einer Konferenz teilnehmen oder sammeln Sie Infos zu Ihrer Bachelorarbeit, da Sie keine Ghostwriter anerkennen, sind die Meetups von Datageeks Ihr Rettungsring. Neben den regelmäßigen Treffen können Sie auch Kollegen finden, mit welchen Sie Ihre Meinungen austauschen können und zusammen innovative Ideen erbringen.

Deutsches Sprachclub

Eine der populärsten Aktivitäten vom Meetup ist Sprachenlernen. Deswegen ist es nicht überraschend, dass die Sprachclubs immer wieder an Bedeutung gewinnen. Die Auslandsstudenten finden es besonders spannend, da sie nicht nur Sprache beherrschen, sondern auch neue Kontakte knüpfen und Freunde machen. Unabhängig von dem Sprachniveau können sich alle Interessierten melden und wertvolle Sprachpraxis bekommen.

Damit Sie immer aktualisierte Informationen bezüglich der kommenden Veranstaltungen bekommen, können Sie eine Meetup-App in Google Play Store oder im Apple Store herunterladen.

 

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Über Khoa 321 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*