Reiseempfehlung für Münchner – Golfurlaub an der Adriaküste

Geschenkideen

(Werbung)
Golfurlaub

Urlaub daheim in München und dem Rest von Deutschland ist natürlich mit schönen Erlebnissen verbunden. Doch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, schaut man doch über den Tellerrand hinaus und geht auf Entdeckungsreisen rund um den Globus. Euch zieht es ins Warme und ihr wollt neben angenehmen Temperaturen bei Strand und Meer euch auch sportlich betätigen? Wie wäre es mit einem Golfurlaub an der Adriaküste. Das Klima ist angenehm und eure Schläge könnt ihr auf einen der wundervollen Golfplätze ordentlich üben. Hier erfahrt ihr mehr über die Urlaubsempfehlung.

Die Empfehlungen beziehen sich auf die italienische Adria. In einem anderen Artikel habe ich euch schon Empfehlungen zum Badeurlaub an der italienischen Adria gegeben. Diesmal geht es um die Golfplätze.

Allgemeine Infos: wo liegt die Adria?

Die Adria ist ein Seitenbecken des Mittelmeeres und schließt mehrere Länder ein. Neben Italien sind es wunderschöne Länder wie Slowenien, Bosnien-Herzegowina oder Kroatien, um mal einige davon zu nennen. Für eure Golf-Aktivitäten empfehle ich insbesondere die italienische Adria mit ihren langen Küsten und ebenso sehenswerten Golfplätzen. Zwischen den Orten Rosolina und Ravenna befinden sich mehrere sehenswerte Golfplätze, die ihr nutzen könnt.

Seid ihr mit dem Auto unterwegs, sind ca. 6-7 Stunden Fahrt einzuplanen. Günstige Alternativen sind Fernbus und Züge. Für ca. 30 Euro und mehr werdet ihr an diese wundervollen Orte gebracht.

Die besten Golfplätze an der italienischen Adria – hier sind die Empfehlungen

Golfplätze gibt es in Italien reichlich. Doch unter den Plätzen stechen einige besondere Plätze besonders hervor, die ich euch für den Golfurlaub an der Adriaküste nicht vorenthalten will. Lasst euch hier inspirieren.

Golf Club Albarella in Rosolina

Rosolina liegt in Nordostitalien in Venetien und bietet Sandstrand, Badeurlaubsmöglichkeiten und viele Freizeitaktivitäten. Der Golfclub Albarella in einer sehenswerten Lagune. Für die Nutzung fallen Grundgebühren für die Nutzung der 18-Loch Felder (ca. 55-65 Euro) und der 9-Loch Plätze (ca. 30 Euro). Auch ganz ideal: bis Venedig habt ihr es nicht weit, wenn ihr diese Weltstadt auch auf eure To-Do Liste setzt.

Golf Club Ca’Laura in Bosco Mesola

Bosco Mesola liegt in der Region Emilia-Romagna und bietet alles, was das Herz begehrt. Die Region ist für ihre Landschaften mit Bergen, Hügeln und sehenswerten Orten bekannt. Und dann kommt noch der schön gepflegte Golfplatz dazu. Hier sind die Gäste ganzjährig willkommen. Die genaue Lage des Golf Clubs ist im Po-Delta bei Bosci Mesola. Der 9-Loch-Golfplatz ist vom Gelände her sehr flach und die Greenfee Preise liegen bei 30 Euro.

Golf Club Vallugola

Etwas weiter südlich liegt Vallugola und der Golfplatz bietet eine herrliche Aussicht in einer wunderschönen Gegend mit Blick hinaus aufs Meer. Bestückt ist die Landschaft mit einem 9-Loch Golfplatz im Monte San Bartolo Part. Wenn ihr ein Hotel such: das Hotel du Parc ist eine 3-Sterne Hotel mit sehr guten Bewertungen bei herrlicher Lage. Da bleiben keine Wünsche offen und wäre eine weitere Empfehlung für einen Golfurlaub an der Adriaküste.

0 0 vote
Article Rating
Über Khoa 359 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments