Italienische Restaurants in München : meine persönlichen Empfehlungen

Pizza

Es wird mal Zeit, dass die Vorzüge der Küche aus Bella Italia hier mal zum Ausdruck gebracht wird und da habe ich mich bislang ein wenig zurückgehalten. Der Gang zum Italiener ist immer eine gute Wahl und die Preise müssen nicht immer im astronomisch hohen Bereich liegen! Da ich schon einige nette Restaurants besucht habe und neben dem Essen auch die Gastfreundschaft genoss, findet ihr hier eine kleine Liste meiner persönlichen Empfehlungen für euch. Es gibt darunter einige Läden, die weniger bekannt und nicht auf breiter Ebene gehyped werden. Aber vielleicht kennt ihr sie schon bereits. Italienische Restaurants sind auf jeden Fall ein Besuch wert.

Il Grappolo : klein, aber fein

Eine Empfehlung einer italienischen Freundin, die alle guten Italiener in der Stadt auflistete und Il Grappolo war einer der erwähnten Locations, die ich mal unbedingt besuchen sollte. Diese Empfehlung kann ich natürlich meinerseits weiterempfehlen. Denn Il Grappolo vermittelt in dieser relativ kleinen Lokal (Platz für ca. 40 Personen) eine Herzenswärme, wie man sie selten bei anderen Restaurants sieht, die wenig Zeit für die Gäste und vor allem auf die Schnelle mal die Gerichte servieren. Hier allerdings kann man sich Zeit lassen und die Weinempfehlungen mal durchtesten. Es gibt keine fest vorgegebene Speisekarte, sondern die Gäste werden nach der Laune des Kochmeisters verwöhnt! Ricolino mit Lachs und Lauch habe ich dort zuletzt probiert und ich muss wohl nicht erwähnen, dass die wirklich tolle Zubereitung mit einer unwiderstehlichen Würze dem Essen seine Duftnote verpasste! Kurz gesagt: das Essen war richtig klasse!

Il Grappolo
Adalbertstr. 28
80799 München
Maxvorstadt

Monte Grappa : Familienatmosphäre

Ist das nicht wundervoll? Man kommt rein und wird vom Restaurantchef herzlich begrüßt und die Speisekarte lächelt die Gäste mit erstaunlicherweise sehr günstigen Preisen an! Für ein Mittagsmenü mit Getränk kommt man unter Umständen für unter 10 Euro aus dem Laden. Zugegeben: von außen wirkt der nette Italiener sehr unscheinbar. Geht man aber rein, erlebt man die Gastfreundschaft von seiner italienischen Seite. Das Essen ist günstig und für den relativ geringen Preis besonders gut gemacht. Es gibt auch Tagesgerichte an der Tafel, wenn man neben der üppigen Speisekarte noch weitere Köstlichkeiten ausprobieren will.

Monte Grappa
Einsteinstr. 98
Eingang Lucile-Grahn-Strasse
81675 München
Haidhausen

Solo Pizza : riesige Pizza zum angenehmen Preis

Man mag seinen Augen nicht trauen, wenn man die Preise mit der Größe der Pizza vergleicht. Eine Pizza Salami ist für unter 10 Euro zu haben. Und nein, das sind keine 3 Minischeiben zu je 3 Euro! Es ist eine ganze Pizza in fast überdimensionaler Größe. Obwohl der Italiener in unserem Viertel eine richtige Institution ist und von allen möglichen Gästen besucht wird, bleibt der Italiener seiner Linie treu und lockt mit tollen Preisen. Die Gäste zeigen sich dafür dankbar und ich empfehle ihn sehr gerne für unsere Pizza-Freunde weiter. Neben den Pizzen sind auch die Pasta-Gerichte, Salate und die Nachspeisen ein Genuss und wer ihn noch nicht kennt, sollte ihn demnächst besuchen! Einfach klasse!

Solo Pizza
Bereiteranger 18
Ecke Zeppelinstraße
81541 München

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Über Khoa 329 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*