Barcelona - Empfehlung für eine Pauschalreise

Urlaubstipps für Münchner: Pauschalreise Katalonische Küste

In meiner neuen Artikelserie präsentiere ich euch mal einige empfehlenswerte Urlaubsziele als Inspiration für den nächsten Urlaub. Zwar ist München natürlich die schönste Stadt. Doch irgendwann will man auch mehr sehen als immer nur Biergarten, Oktoberfest, Isar und Flaucher! Im ersten Teil empfehle ich euch eine Pauschalreise zur Katalonischen Küste in Spanien, das auf jeden Fall Urlaubsfeeling vermittelt. Was die Region ausmacht, wie man hinkommt, welche Hotels empfehlenswert sind und warum man unbedingt diesen Ort besuchen sollte, wird hier beschrieben.

Pauschalreise Katalonische Küste – Mittelmeerfeeling der besonderen Art

Hier unter https://de.wikipedia.org/wiki/Katalonien könnt ihr euch über Katalonien mit seiner Hauptstadt Barcelona informierten. Fußballkenner, die schon die traumhaften Spiele des FC Barcelona gesehen haben, werden bestimmt wissen, dass die Einwohner in dieser Region Katalanen bezeichnet werden. Die Katalanen sind natürlich besonders stolz auf Katalonien, in dem die Bewohner die Unabhängigkeit von Spanien anstreben. Die Katalonische Küste ist an sich aber ein Traumziel für sonnenhungrige Touristen zur besten Jahreszeit.

Mit der Costa Brave, Costa de Garraf, Costa Del Maresme und der Costa Daurada besteht Katalonien aus vier traumhaften Regionen Mit Stränden, Felsenlandschaften und wundervollen Landschaften. Hier kann man wandern gehen, schwimmen, in der Sonne relaxen oder einfach verträumt in den unendlichen Horizont schauen.

Hier mal schöne Impressionen von der Costa Brava:

Besonders viele junge Touristen kommen hierher, um an den Stränden braun zu werden oder einfach Party zu machen. Aber auch die Felsenlandschaften und höheren Ebenen abseits der großen Menschenmenge kann sich sehen lassen.

Wie kommt man zur Katalonischen Küste

Im Internet könnt ihr im Hinblick auf einen günstigen Flug mal nach passenden Pauschalreisen für die Katalonische Küste Ausschau halten. In der Regel wählt man die Strecke München – Barcelona aus. Schau ich mir aktuell am 19.05. nach passenden Pauschalreisen, liegt man bei Preisen um die 170 Euro und fliegt dabei 2 Stunden. Das ist angenehmer als mit dem Bus oder mit dem Auto! Mit dem Bus ist es nicht so ideal. Mit dem FlixBus fährt von München nach Barcelona und benötigt dafür mehr als 21 (!) Stunden. Und wenn man den Rückweg noch hinzuplant, ist man 2 Tage unterwegs. Mit dem Flugzeug sind es lediglich 4 Stunden. Peilt ihr die Costa Brava an, dauert es mit Bus von Barcelona noch zusätzlich rund anderthalb Stunden. Weitere Transportmöglichkeiten findet Ihr hier.

Pauschalreise Katalonische Küste – welche Unterkunft passt zu mir?

Vom günstigen Hostel bis zum 5 Sterne Luxushotel ist alles dabei. Für eine Pauschalreise an den Küstenregionen würde ich bei der Internetrecherche neben dem Flug gleich das Hotel dazu buchen. Bei der Recherche findet man für die Costa de Maresme auf die Schnelle Hotelzimmer für rund 50 Euro für ein Drei-Sterne Hotel. Zimmer in Hostels müssten um die 30 Euro kosten, wenn man an der Costa de Maresme nach einer Unterkunft Ausschau hält.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*