StartLeben in MünchenMünchen im Herbst – die schönsten Parks für Spaziergänge

München im Herbst – die schönsten Parks für Spaziergänge

Die Isarmetropole München ist zu jeder Jahreszeit ein kleines Highlight. Wenn es im Herbst kühler wird, verstecken sich die Münchner nicht in ihren Häusern, sondern suchen die schönsten Parks zum Spazierengehen auf. Hier gibt es quer durch die Stadt verteilt einige Locations, die auch bei fallendem Laub vielfältiges Vergnügen bieten.

Der Englische Garten – die Nummer eins in München

Englischer Garten
foto: ©designerpoint CCO – Pixabay

Klares Highlight der Münchner ist der Englische Garten, der mit einer Fläche von 375 Hektar jede Menge Abwechslung mitbringt. An sonnigen Tagen bietet sich ein Besuch in einem der zahlreichen Biergärten an. Auf 12 Kilometern kommen auch Pferdefreunde auf ihre Kosten, denn ein Teil der Strecke darf beritten werden. Um auch bei kühlerem Wetter nicht gleich eine Erkältung zu bekommen, kaufen viele Menschen in einem CBD Shop ein. Das Cannabinoid CBD steht im Verdacht, das Immunsystem zu stärken. Gepaart mit der passenden Bekleidung ist dann auch der Herbstspaziergang kein Risiko mehr.

Sehenswürdigkeiten, die sich im Englischen Garten wirklich lohnen:

  • zahlreiche historische Gebäude
  • Reitweg mit vielen Reiterinnen und Reitern
  • Biergärten mit gemütlichem Ambiente
  • Amphitheater inmitten des Parks

Der Münchner Hofgarten – das Altstadtjuwel der Stadt

Die Altstadt Münchens ist ein toller Platz zum Verweilen. Wer eine grüne Oase sucht, ist im Hofgarten an der richtigen Adresse. Die gepflegte Grünanlage ist Teil der Residenz und strahlt ein besonders majestätisches Flair aus. Die Kieswege führen entlang zahlreicher Blumenbeete und Brunnenanlagen, außerdem finden sich viele Bänke zum Ausruhen.

An warmen Tagen wird auf den Wiesen Boule gespielt. Sanfte musikalische Untermalung kommt aus dem Pavillon. Für Münchner ist der Park ein Muss, er bietet genug Abwechslung und macht auch im Herbst einen tollen Eindruck. Kinder fühlen sich hier schon aufgrund der Kastanienbäume wohl, denn wenn die braunen Kugeln fallen, wird an allen Ecken des Parks fleißig gesammelt.

 

Für einsame Herzen – der Rosengarten beeindruckt durch Ruhe

Während das Oktoberfest auf der Theresienwiese für Radau und pulsierendes Leben steht, ist im Rosengarten Ruhe an der Tagesordnung. Im Eingangsbereich spielen die Kinder mit ihren Fahrrädern, während die Familien gemütlich auf der Bank sitzen. Wer weiter nach hinten über die kleine Brücke spaziert, findet Einsamkeit und Ruhe vor. Weiße Metallstühle, Holzbänke und eine saftige grüne Wiese laden zum Verweilen sein.

Im Sommer herrscht hier mehr Betrieb, sonnenhungrige Menschen aus ganz München erobern das Mekka. Im Herbst hingegen ist der Rosengarten für Ruhesuchende perfekt geeignet. Geöffnet hat er zwischen 09:00 und 21:00 Uhr, anschließend verschließt der Parkwächter die Tore. Nächtlichen Vandalismus gibt es hier nicht, sodass die Parkanlage als besonders gepflegt gilt.

Der Kronepark – für Sportfans und Spaziergänger ein Highlight

Ein Herbstspaziergang kann sehr gesund sein und wer noch mehr Abwechslung möchte, kommt im Kronepark auf seine Kosten. Hier gibt es nicht nur einen schön eingerichteten Spielplatz für die Kleinsten, sondern auch mehrere Tischtennisplatten. Im Sommer ist es zu heiß zum Spielen, im Herbst sind die Platten bei gutem Wetter bestens besucht. Und für den kleinen Durst steht ein Pumpbrunnen auf dem Spielplatz zur Verfügung.

Der nahe gelegene Nockherberg-Biergarten ist nicht nur im Sommer ein Anziehungsmagnet für Spaziergänger. Auch in der kühleren Jahreszeit wird hier köstlich-regionale Kost geboten. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen für jene, die sich fleißig die Beine vertreten haben.

Der Nymphenburger Schlosspark – nicht nur an Sonntagen ein Genuss

Nymphenburger Schloss am Abend

Jeder Sonntag ist im Nymphenburger Schlosspark ein kleines Highlight, Menschen aus ganz München strömen herbei. Doch auch an allen anderen Tagen lohnt sich hier ein Spaziergang. Wer aufmerksam ist, kann sogar auf ein paar scheue Rehe treffen. Das angrenzende Schloss hat zwischen April und Oktober von 09:00 bis 18:00 geöffnet, von Oktober bis März schließt das Haus bereits um 16:00 Uhr seine Tore. Es lohnt sich, den ausgedehnten Herbstspaziergang mit einer Besichtigung zu verknüpfen.

Für kulinarische Verköstigung ist ebenfalls gesorgt. Im Palmenhaus werden Kaffee und Kuchen serviert. Und wer sich gern kulturell inspirieren lassen möchte, kann das Museum Mensch und Natur besuchen.

Inmitten der Großstadt – der alte botanische Garten

München beeindruckt immer wieder durch seine zahlreichen grünen Fleckchen. Direkt zwischen Stachus und Bahnhof gelegen, herrscht den ganzen Tag reger Verkehr. Inmitten all dieser Hektik befindet sich der alte botanische Garten, ein Park für ausgedehnte Herbstspaziergänge. Der Neptunbrunnen wird nicht nur im Sommer gern bewundert und auch für eine Abkühlung genutzt. Im Herbst ist er ein tolles Fotomotiv. Rund um den Kunstpavillon werden das ganze Jahr über zeitgenössische Kunstelemente ausgestellt.

Die Banken rund um den Park sind gut verteilt, sodass hier immer Platz für eine kleine Rast ist. Wenn der Spätsommer lacht, bieten auch die Wiesen genug Kapazität für ein Picknick auf der Decke. Während es hier im Hochsommer oft überfüllt ist, wird im Herbst ein angenehmes Publikum geboten.

Die Maximiliansanlagen – der unterschätzteste Park in ganz München

Es ist immer wieder erstaunlich, wie leer der Maximilianspark im Herbst ist. Der wunderbare Friedensengel lädt zu einem Besuch ein. Offiziell ist der Park ein Teil des Englischen Gartens, gehört aber zu den am wenigsten besuchten Orten der ganzen Anlage. Kleine Bächlein plätschern entlang des Weges und vielfältige Bäume laden zum Bewundern ein.

Ideal gemacht für einen einfachen Herbstspaziergang, bei dem die Natur im Fokus steht. Kein Place-to-be für die junge und hippe Münchner Szene, aber ein Wohlfühlort für alle, die ein wenig Ruhe zu schätzen wissen. Wenn es warm ist, wird hier jede Menge Platz für ein Picknick unter blühenden Bäumen geboten.

Khoa
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
RELATED ARTICLES

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Werbung
- Advertisment -

Hier klicken, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com anzuzeigen

(* Die Sete ist im Partner des Amazon Affiliate Partnerprogramms. Als Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)

Most Popular

Local SEO Service für Münchner B2C Unternehmen

Du hast ein B2C Geschäft mit Laufkundschaft? Mit München Sehen verschaffe ich Dir mehr qualifizierten Traffic, Leads, Aufmerksamkeit und Brand Awareness.