Korean BBQ München – Restaurant Yumira mal getestet

Geschenkideen

(Werbung)
Yumira Korean BBQ

Wenn es um koreanische Restaurants geht, ist die Auswahl in München doch ein wenig überschaubar. Das gilt insbesondere für BBQ Gerichte, die selbst zubereitet werden. In München bieten Kims Restaurant und das Arisu im Lehel BBQ Gerichte (teilweise nur an vereinzelten Tagen) an. Mit dem Yumira Restaurant gibt es eine weitere Empfehlung in der Reihe und natürlich war ich gespannt, was das Restaurant bietet und wie es um die Qualität des Essens bestellt ist.

Yumira Restaurant

Das Yumira – ein Mix aus vietnamesischer und koreanischer Küche

Das Yumira Restaurant wurde 2019 eröffnet und ist ein Korean BBQ und Vietnamese Dining Restaurant. In diesen unschlagbaren Kombinationen dieser beiden Nationen werden in der Boschetsrieder Str. 51 leckere Gerichte zubereitet. Wer Lust auf Pho hat, wird hier genauso fündig wie bei den koreanischen Toppings, die wie in Korea in kleinen Tellern und Schalen zubereitet werden. Auch sehenswert ist die Inneneinrichtung im Restaurant.

Die Bambusstäbe dienen zur Dekoration des Restaurants. Das ist sehr kreativ und authentisch gemacht, dass man es hier nicht mit einem gewöhnlichen Imbissladen zu tun hat, sondern tief in die Welt der asiatischen Kultur geführt wird. Allein das Innendesign ist schon der Besuch wert. Hier haben sich die Macher aber einiges einfallen lassen, um die Gäste anzulocken.

koreanisch essen in München

Die Qualität des Essens

Esse ich heute vietnamesisch oder doch koreanisch? Man könnte doch die Kombination aus beiden nehmen. Eine schöne Frühlingsrolle im Vietnam Style und dann ein BBQ Gericht. Das wäre eine gelungene Kombination, mit der man sich anfreunden kann. Wer hier nicht satt wird, ist selbst schuld. Denn der Umfang der Menüs ist schon recht üppig. Insbesondere beim BBQ Grill, der eigentlich für 2 oder mehr Personen gedacht ist, wird man mit mehreren Happen verwöhnt. Wie es in Südkorea üblich ist, werden den Gästen als Vorspeise mehrere Teller mit Toppings serviert. Das Kimchi ist fast schon eine Selbstverständlichkeit und man müsste sich hier schon wundern, wenn es fehlen würde.

BBQ Essen im Yumira

Wie schon erwähnt würde ich als Vorspeise zum eigentlichen Menü mit den Vorspeisen auch die vietnamesischen Gerichte ans Herz liegen. Obwohl die vietnamesischen Gerichte absolut klasse sind, kann ich mir einen Abend im Restaurant aber nicht mit allein mit vietnamesischen Klassikern vorstellen. Wenn Korean BBQ angeboten wird, dann sollte man meiner Meinung auch kräftig zupacken.

Denn das Essen ist sehr lecker. Im Menü für mehrere Personen erhält man eine ordentliche Platte mit geschnitten Scheiben und sogar mit dickeren Scheiben an Steaks, die im eingebauten Grill so vor sich hin brutzeln. Serviert werden die Gerichte mit Gewürzen und Marinaden, um dem Geschmack diese feine Würze zu verleihen.

Die Drinks – passend zum Gaumengenuss

Es gibt Cocktails, Wein, Bier, Soft Drinks und alles was, das Trinkerherz begehrt. Der Gin-Tonic, den ich bestellt habe, war gut zubereitet und im perfekten Einklang mit den nötigen Zutaten und der nötigen Menge auch stilvoll serviert. Derzeit ist keine Getränkekarte im Netz zu sehen. Aber ihr könnt hier auf https://www.yumira-bbq.de/ bei den Facebook und Instagram Verweisen mal erste Eindrücke sammeln. Das Yumira bietet nicht nur leckere Drinks an. Die Cocktails sehen optisch auch richtig gut gelungen aus.

Adresse

Boschetsrieder Str. 51
81379 München
Telefon: 089 92588039

0 0 vote
Article Rating
Über Khoa 361 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments