Hard Rock Cafes in Deutschland bieten im Juli Blogger – Burger an

biancasblogburger-2016

In den Hard Rock Cafes in München, Berlin und Köln stehen im Juli leckere Burger im Mittelpunkt, die von Food- und Lifestylebloggern im Rahmen von „Burger Workshops“ kreiert wurden. Ein Teil der Erlöse geht hierbei an eine gemeinnützige Organisation im Bereich Umwelt- und Tierschutz.

Die Hard Rock Cafes veranstalten regelmäßig Workshops für Blogger zu Themenbereichen wie Burger, Cocktails oder Desserts. Conny Ferdin, Sales & Marketing Managerin sagt dazu:

„Unsere Blogger-Workshops sind immer eine wunderbare Gelegenheit, sich mit Foodies aus der Region auszutauschen. Der Input aus der lokalen Community ist uns sehr wichtig, weswegen wir uns auch dazu entschlossen haben, die ‚Blogger Burger’ in unser Angebot aufzunehmen.“

Natürlich ist es interessant zu erfahren, welche Leckereien die Blogger auf den Teller gebracht und deswegen werden hier mal die Burger vorgestellt, die bei der Fachjury besonders gut ankamen und zurecht zu den Burgern gehören. Vielleicht lasst ihr euch inspirieren, wie man leckere Burger zu Hause macht.

Das sind die Sieger-Burger der Hard Rock Cafes

Leckerer Burger aus München von Bianca

Bianca betreibt das Blog http://biancas-blog.de/ und die wirklich tollen Erfahrungen rund um die Münchner Küche sind lesenswert, die Bilder machen hungrig und über 5000 Likes auf Facebook sprechen eine klare Sprache! Von daher überrascht es nicht, dass Biancas selbst kreierter Burger zum Sieger gekrönt wurde: eine kreative Kombination aus Zwiebelringen, Pilzen, Zucchinis und Kräutermayonnaise lassen das Burger-Herz höher schlagen. Gespendet wird der Erlös an den Tierschutzverein München e.V.. Also unbedingt mal nach Gelegenheit zum Hard Rock Cafe vorbeikommen und den leckeren Burger mal ausprobieren.


Die Münchner Bloggerin Bianca Murthy mit ihrem Gewinnerburger (© Biancas Blog / Bianca Murthy)
Die Münchner Bloggerin Bianca Murthy mit ihrem Gewinnerburger (© Biancas Blog / Bianca Murthy)


Sieger-Burger aus Köln

Na wenn hier kein Hunger aufkommt, weiß ich auch nicht weiter. Steffi betreibt die Seite gaumenfreundin.de, auf der Sie Leckereien vorstellt. Die Seite ist vollgespickt mit tollen Rezeptideen, die man einfach nur ansehen muss. Ihr Blogger-Burger, der „Summer Cheeseburger“ ist eine toller Mix aus Hähnchen, Speck, Zwiebelringen und einer besonderen Käse-Sauce! Pro verkauftem Burger gehen jeweils 1 Euro an die Kölner Grün Stiftung !


Spring Cheeseburger

Burger-Inspiration aus der Hauptstadt Deutschlands

In Berlin setzte sich der „BERLIN LOVES YOU“ Burger durch und natürlich ist man gespannt, welcher Burger in so einer großen Stadt das Rennen macht! Hierfür ist das Team von der Seite berlinovesyou.com für den Blogger-Burger zu erwähnen, die mit einer besonderen Kombination aus Rucola, karamellisierten Zwiebeln und Java Lava Sauce was Tolles auf die Teller zauberten, das man bislang in dieser Form nicht kannte. Jeweils 1 Euro pro verkauftem Burger geht an die Organisation Give Something Back To Berlin, die sich für die Integration von Flüchtlingen stark machen. Und der Burger sieht auf jeden Fall sehr, sehr lecker aus. Probiert ihn mal aus, wenn ihr in Berlin seid!


Berlin loves you Burger

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Über Khoa 329 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*