Bami House in München getestet und ausprobiert

Geschenkideen

(Werbung)
Bami House München

Banh Mi ist in Vietnam ein typisches Street Food Gericht, das nicht nur günstig ist, sondern auch super schmeckt. Das Sandwich ist ein weiches Baguette mit krosser Kruste gemischt mit Paste, Gemüse wie Koriander, eingelegtem Gemüse mit Karotten und Rettich und den passenden Fleischgerichten. Das Sandwich kann dabei zu jeder Tageszeit gegessen werden. In München sieht man in den letzten Jahren den Trend, dass spezielle Lokalitäten mit Street Food Charakter diese wundervollen Banh Mi Gerichte anbieten.

Ein Imbisslokal ist das Bami House in München. Der Name ist schon mal mit der Abkürzung der Begriffe Banh & Mi passend gewählt. Doch schmeckt es auch dort?  Das habe ich im Sommer 2020 für euch getestet und hier ist mein Urteil dazu.

Was ist das Besondere am Bami House?

Das Bami House bringt die authentische Küche der Straßenküche Vietnams nach München. Dazu zählen neben den Sandwiches auch die Suppenküche, die liebevoll gestalteten Frühlingsrollen und Sommerrollen, die auch im Bami House 1976 angeboten werden. Hier auf der Homepage unter https://www.bamihouse.de/ findet man derzeit (Stand Dez. 2020) 6 Filialen in München. Bami House bietet zu Preisen ab 7,90 Euro seine Sandwiches an. Das sind stolze Preise. Aber wen die Qualität passt, sind sie angemessen. Die anderen Gerichte wie die Nudelsuppen und Reisgerichte bewegen sich preislich um die 10 Euro.

Ich habe den Laden im Tal am Marienplatz mal besucht. Von außen ist er ein wenig unscheinbar. Doch betritt man den Laden, zeigt sich das schöne Innendesign mit einem Hauch an Asien. Mir gefällt das Ambiente und das Design sehr. Wie das Sandwich schmeckt, habe ich natürlich auch herausgefunden.

Wie schmeckt das Banh Mi?  

Banh Mi München

Banh Mi ist für mich mehr als nur ein schnelles Häppchen zwischendurch. Wenn ich an die Zubereitung in Vietnam denke, denke ich an den großen Zeitaufwand durch die Zubereitung der Lebensmittel, Zutaten und Gewürze. Ob dieses Erlebnis auch im Bami House zu erleben ist, müssen die Gäste für sich entscheiden. Bestellt habe ich das BBQ Chicken Sandwich, das nach vietnamesischer Art zubereitet wurde.

Optisch muss man die Banh Mis wohl nicht bewerten. Es sind einfach Sandwiches mit Beilagen drin. Die Saucen konnte man zusätzlich zur Verstärkung des Geschmacks heranziehen. Bei anderen Banh Mis, die ich in Australien und Vietnam gegessen habe, hat man alles schön durchmischt und servierfertig zubereitet, dass man sie nur genießen konnte. Im Bami House hat man aber noch die Möglichkeit, das geschmackstechnisch anzupassen. Wenn sie schärfer oder würziger sein sollten, konnte man sie problemlos mit den passenden Saucen anpassen.

Ansonsten was das Banh Mi geschmacklich gesehen in Ordnung. Es ist keine Steigerung zu den authentischen Sandwiches. Aber geschmeckt hat es mir auf jeden Fall. Empfehlen kann ich euch die Location ruhigen Gewissens. Bei Sandwich und Bier kann man zudem ein wenig Street Food Feeling mitnehmen.

Fazit

Bami House ist eine willkommene Abwechslung zu den bisherigen Imbisslokalen in München und überzeugt durch die Auswahl an angebotenen Speisen. Insbesondere das Banh Mi ist ein Leckerbissen und mehr als nur Fast Food. Klare Weiterempfehlung an diejenigen, die mal in Sachen Sandwich neue Sachen ausprobieren wollen.

Infos zum Bami House

Filialen in München laut Webseite:

0 0 vote
Article Rating
Über Khoa 363 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments