StartSport & FreizeitDie schönsten Seen in der Nähe von München – Tipps

Die schönsten Seen in der Nähe von München – Tipps

Ihr wollt einen Ausflug zu den Seen außerhalb Münchens machen? Gute Idee. Hier in Bayern gibt es neben wunderschönen Städten, Bergen und Landschaften auch traumhafte Seen, die man besucht haben muss. Ich liste euch hier in diesem Beitrag eine Auswahl an Seen, von denen ich denke, dass ihr sie unbedingt gesehen haben solltet. Lasst euch inspirieren.

Schöne Seen in Bayern- meine Empfehlungen

Außerhalb München gibt es eine Reihe an schönen Seen. Hier ist eine Auswahl der schönsten Seen, die man gesehen haben muss:

  • Starnberger See
  • Ammersee
  • Tegernsee
  • Chiemsee
  • Spitzingsee
  • Schliersee
  • Großer Alpsee

Starnberger See – mit der S-Bahn erreichbar

©Mohamed_hassan – Pixabay.com

Der See liegt fast schon direkt vor der Haustür von München und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wie die S-Bahn auch gut erreichbar. Der Starnberger See liegt rund 30km südwestlich von München entfernt und zählt zu den schönsten Seen in Deutschland. Die Naturschönheit und das vielfältige Angebot an Freizeitmöglichkeiten machen diese Region, die zu den lebenswertesten in Deutschland gehört.

Eingebettet in eine malerische Landschaft, ist der Starnberger See ein Paradies für Wassersportler. Hier finden Segler, Schwimmer, Stand-up-Paddler und Windsurfer perfekte Bedingungen, um ihrer Leidenschaft nachzugehen und das klare Wasser in vollen Zügen zu genießen. Die Ufer des Sees laden zu entspannten Spaziergängen und gemütlichen Picknicks ein, während die umliegenden Hügel und Berge Wanderer und Naturfreunde begeistern.

Neben seinen natürlichen Vorzügen hat der Starnberger See auch eine bedeutende historische Bedeutung. Die tragische Geschichte des bayerischen Königs Ludwig II., dessen Tod sich hier im Jahr 1886 ereignete, ist bis heute von Geheimnissen und Legenden umwoben. Doch nicht nur Königsgeschichten finden sich am Seeufer, sondern auch das Schloss Possenhofen, einst die Heimat der österreichischen Kaiserin Elisabeth (Sisi), zieht Besucher in seinen Bann.

Ammersee – traumhafte Bilder mit vielen Sehenswürdigkeiten

©fietzfotos – Pixabay.com

Ein wunderschöner See, den ich euch ans Herz lege ist der Ammersee, der in der Nähe vom Starnberger See liegt. Egal ob Wassersport oder ruhige Spaziergänge. Hier ist für jeden was geboten. Für Naturliebhaber ist der Ammersee ein wahres Paradies. Seine malerische Schönheit wird euch in Staunen versetzen und euch die Hektik des Alltags vergessen lassen. Das klare und erfrischende Wasser des Sees lädt förmlich dazu ein, Wassersportaktivitäten wie Segeln, Windsurfen und Schwimmen auszuprobieren. Wenn ihr lieber das Ufer entlang schlendern möchtet, gibt es zahlreiche ruhige Spazierwege, die euch die atemberaubende Landschaft in vollen Zügen genießen lassen.

Doch der Ammersee hat noch mehr zu bieten als nur Naturidylle. Entlang des Seeufers liegen charmante Orte und Städte wie Dießen, Herrsching und Utting, die mit ihrem bayerischen Flair und ihren traditionellen Märkten begeistern. Besucht das bekannte Kloster Andechs in Dießen und lasst euch von der eindrucksvollen Klosterkirche und dem berühmten Klosterbier verzaubern.

Auch kulturell hat der Ammersee einiges zu bieten. Historische Bauwerke und Museen erzählen euch von der reichen Geschichte der Region, während moderne Kunstgalerien und Veranstaltungen das kulturelle Leben bereichern.

Tegernsee – traumhaft schön und sehenswert

Bei meinen Ausflügen an die Seen Bayerns durfte der Tegernsee auf gar keinen Fall fehlen. Schon allein der Ort Tegernsee und seine Geschichte locken immer wieder Besucher von außerhalb an. Der See strahlt eine magische Anziehungskraft aus. Seine glitzernde Wasseroberfläche und die umliegenden bewaldeten Hänge verleihen ihm eine besondere Aura, die man einfach erleben muss.

Die Geschichte des Ortes Tegernsee reicht bis ins 8. Jahrhundert zurück, als hier

ein Benediktinerkloster gegründet wurde. Das Kloster Tegernsee spielte eine bedeutende Rolle in der Geschichte Bayerns und prägt noch heute das kulturelle Erbe der Region. Der malerische Ortskern von Tegernsee mit seinen historischen Bauernhäusern und traditionsreichen Gebäuden erzählt von vergangenen Zeiten und lässt die Besucher in eine andere Ära eintauchen.

Doch der Tegernsee hat weit mehr zu bieten als nur Geschichte. Die umliegenden Orte wie Rottach-Egern, Bad Wiessee und Gmund locken mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Egal, ob ihr euch für Wassersport begeistert und auf dem See segeln oder surfen möchtet, oder ob ihr lieber idyllische Spaziergänge und Wanderungen in der Natur unternehmt – hier findet jeder sein persönliches Glück.

Chiemsee – ein Erlebnis auf dem Wasser

©ChiemSeherin – Pixabay.com

Der Chiemsee prägte ein Teil meiner Kindheit. Damals durften wir mit dem Tretboot auf dem See die Landschaften genießen und die Herreninsel war ein beliebtes Ziel. Dort erwartet euch ein wahres Highlight fürs Auge: das prächtige Schloss Herrenchiemsee, das imposante Schloss des bayerischen Königs Ludwig II. Die majestätische Architektur und die weitläufigen Gartenanlagen sind die Anreise wert.

Der Chiemsee besticht durch seine malerische Lage inmitten der bayerischen Alpen. Die umgebende Landschaft mit sanften Hügeln, grünen Wäldern und den majestätischen Alpengipfeln im Hintergrund schafft eine traumhafte Kulisse, die jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann zieht. Besucht auch ruhig die Ortschaften am See. Prien wirkt ein wenig verschlafen , aber gerade das verleiht ihm einen besonderen Charme und zieht viele Menschen an, die dem hektischen Alltag entfliehen möchten. Inmitten der idyllischen Natur und mit Blick auf den glitzernden Chiemsee spürt man hier eine angenehme Gelassenheit, die zum Verweilen einlädt.

Spitzingsee – sowohl im Winter als auch im Sommer sehenswert

Spitzingsee

©Duernsteiner – Pixabay.com

Der Spitzingsee liegt unweit vom Tegernsee entfernt und wäre sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn in kurzer Zeit erreichbar.

Im Grunde kann man den Spitzingsee zu jeder Jahreszeit besuchen. Im Winter kommen die Ski Fans auf die Berge und im Sommer laden die Berge zum Wandern. Wer mag, kann im Spitzingsee baden. Das Wasser ist klar und sauber und die Umgebung ist sehr schön. Es gibt mehrere Badestellen am See, darunter eine am Südufer, eine am Nordufer und eine am Ostufer. Die sportlichen Möglichkeiten sind groß: Neben Skisport könnt ihr wandern, radeln, joggen oder auf den Berghütten einfach die kulinarischen Spezialitäten vor Ort genießen.

Hier könnt ihr die Freiheit und das Abenteuer der Berge spüren und gleichzeitig die entspannte Atmosphäre am Seeufer genießen. Der Spitzingsee ist ein Ort, der euch zu jeder Jahreszeit mit seiner Vielfalt und seiner malerischen Kulisse verzaubern wird.

Schliersee – idyllischer Bergsee & malerisch

Zu den schönsten Seen außerhalb Münchens gehört auch der Schliersee und durch seine Lage in der Höhe etwas ganz Besonderes ist. Für Leute, die gerne Fotos schießen, bietet der Schliersee ein malerisches Bild mit unvergleichlicher Atmsophäre.

Eingebettet in die malerische Voralpenregion, strahlt der Schliersee eine einzigartige Atmosphäre aus, die sowohl Einheimische als auch Besucher gleichermaßen verzaubert.

Die klare, smaragdgrüne Farbe des Wassers spiegelt die umliegenden Berge und Wälder wider, was dem See eine magische Ausstrahlung verleiht. In den frühen Morgenstunden und bei Sonnenuntergang hüllt sich der Schliersee oft in einen mystischen Nebel, der die Landschaft in ein verträumtes Ambiente taucht.

Die Lage des Schliersees in der Höhe macht ihn nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern bietet auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für Naturliebhaber und Aktivurlauber. In den Sommermonaten zieht der See mit seiner angenehmen Wassertemperatur Badegäste an, die hier im klaren Wasser eine erfrischende Abkühlung finden. Die Uferpromenade und die umliegenden Liegewiesen laden zum Sonnenbaden und Entspannen ein. Hier auf sersworld.de erhaltet ihr weitere Tipps für den Urlaub.

Großer Alpsee – beliebtes Ausflugsziel im Allgäu

Kommen wir zu meiner Heimat Allgäu. Wer Berge, Seen und die Lebenskultur Allgäus liebt, wird hier im am Alpsee sich sofort wohlfühlen. Was den Großen Alpsee so besonders macht, ist seine einzigartige Verbindung von atemberaubender Naturkulisse und vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Das glasklare Wasser des Alpsees lockt im Sommer zahlreiche Badegäste an. An den gut zugänglichen Uferbereichen finden sich wunderbare Badestellen, die sich ideal für ein erfrischendes Bad inmitten der Natur eignen. Das Panorama aus Bergen und See macht das Badeerlebnis am Großen Alpsee zu etwas Besonderem.

Wassersportler kommen am Alpsee ebenfalls auf ihre Kosten. Segeln, Windsurfen, Stand-up-Paddling und Kanufahren sind hier beliebte Aktivitäten. Die sanften Windböen und die beeindruckende Kulisse der Alpen machen den Alpsee zu einem Paradies für Wassersport-Enthusiasten.

Aber nicht nur Wassersport hat am Alpsee eine lange Tradition. Auch Angler finden hier beste Bedingungen, um ihrem Hobby nachzugehen. Der See ist reich an Fischen und verspricht so manchen Fang für geduldige Angler.

Die Ufer des Großen Alpsees sind von herrlichen Wanderwegen gesäumt, die zu gemütlichen Spaziergängen oder anspruchsvollen Wanderungen einladen. Wanderer können sich auf tolle Aussichtspunkte freuen, von denen aus sie die umliegende Bergwelt bestaunen können.

Habt ihr noch weitere Empfehlungen an Seen außerhalb Münchens?

In diesem Beitrag habt ihr eine Auswahl an sehenswerten Seen kennengelernt. Jeder dieser Seen ist auf seine ganz besondere Weise durch sein harmonisches Zusammenspiel mit dem jeweiligen Ort und der umliegenden Natur miteinander verbunden. Ihre einzigartige Schönheit strahlt auf vielfältige Weise und zieht Besucher in ihren Bann.

Sicherlich gibt es noch viele weitere Seen, die es wert sind, besucht zu werden. Vielleicht habt ihr eigene Lieblingsseen, die ihr gerne teilen möchtet. Ich lade euch herzlich ein, eure Empfehlungen und persönlichen Erfahrungen in den Kommentaren mit uns zu teilen. So können wir alle voneinander lernen und weitere wunderschöne Seen entdecken, die wir bislang vielleicht noch nicht auf dem Schirm hatten.

Die Vielfalt der Seen in unserer Natur ist ein wahrer Schatz, der uns immer wieder aufs Neue begeistert und fasziniert. Ob majestätische Bergseen, malerische Flussläufe oder romantische Waldseen – jeder von ihnen hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen und lädt uns ein, Teil dieser faszinierenden Naturkulisse zu sein.

(*Werbung)

Hier klicken, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com anzuzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com anzuzeigen

Hier klicken, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com anzuzeigen

Intex Challenger Kajak-Set mit Aluminium-Rudern Besuche den Intex-Store

(*Werbung Amazon Affiliate)

 

  • Marke Intex
  • Artikelgewicht 1,1 Kilogramm
  • Material Kunststoff
  • Farbe grün
  • Stil Challenger K1

Bestway Hydro-Force Kajak-Set Rapid X2 321 x 88 x 44 cm

(*Werbung Amazon Affiliate)

  • Marke Bestway
  • Artikelgewicht 12,64 Kilogramm
  • Material Polyvinyl Chloride(PVC)
  • Farbe Rapid X2
  • Stil Aufblasbares Kajak

AQUASTIC Aufblasbares Kajak für 2-3 Personen Aufblasbar 382 cm x 108 cm Touristisch Familie Langlebiges Material Grau/Orange mit Tragetasche AQS-KYK003

(*Werbung Amazon Affiliate)

  • Marke AQUASTIC
  • Material Polyester
  • Farbe Grau/Orange
  • Stil Aufblasbares Kajak
  • Anzahl Sitzplätze 3

Savage Gear E-Rider Kayak 330x110cm – Angelkajak zum Spinnfischen, Schlauchboot zum Raubfischangeln, Kajak für Angler

(*Werbung Amazon Affiliate)

  • Marke Savage Gear
  • Artikelgewicht 20 Kilogramm
  • Material Polyvinyl Chloride, Polyvinyl Chloride(PVC)
  • Gewichtsbegrenzung 190 Kilogramm
  • Produktabmessungen 3,3L x 1,1B x 0,3H m

Nemaxx Professional Schlauchboot 380 cm, Paddelboot für 6 + 1 Personen – Sportboot, Ruderboot, aufblasbares Boot, Angelboot mit Aluboden und 2 Sitzbänken, hellgrau – inkl. 2 Paddel und Luftpumpe

(*Werbung Amazon Affiliate)

  • Marke Nemaxx
  • Artikelgewicht 68,31 Kilogramm
  • Material Polyvinyl Chloride(PVC)
  • Farbe hellgrau
  • Stil ZB 380
5 1 vote
Article Rating
Khoa
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!
RELATED ARTICLES
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung
- Advertisment -Shopping Tipps rund um die Küche

(* Die Sete ist im Partner des Amazon Affiliate Partnerprogramms. Als Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)

Local SEO Service für Münchner B2C Unternehmen

Du hast ein B2C Geschäft mit Laufkundschaft? Mit München Sehen verschaffe ich Dir mehr qualifizierten Traffic, Leads, Aufmerksamkeit und Brand Awareness.

Local SEO München

Most Popular

You cannot copy content of this page