Nicht verpassen : Münchens erstes Whirlpool Open Air Cinema

Whirlpool Open Air Cinema
Whirlpool Open Air Cinema
foto: ©whirlpoolcinema.com

Am 13. Juni startet das erste offizielle Whirlpool Open Air Kino in München. Zwar stehen Ort und das Angebot an Filmen noch nicht fest. Vormerken sollte man diese spezielle Veranstaltung aber jetzt schon. Denn wie oft kommt es schon vor, dass im sprudelnden Wasser bei Drinks und anderen Leckereien mit anderen Gästen seine Lieblingsfilme in einer öffentlichen Location in der bayrischen Landeshauptstadt schon anschauen kann? Dementsprechend groß ist die Vorfreude auf das Event.

Premierenstart in deutschen Großstädten

Wirklich neu ist die Idee nicht, da Open Air Kinos im Allgemeinen schon zu diversen Anlässen entsprechend gestaltet wurden. Whirlpool Cinemas feiern allerdings erst in diesem Jahr ihre Premiere. Den Start macht Berlin: ab dem 26. Mai werden an vier Tagen die Filme „Ziemlich beste Freunde“, „Pulp Fiction“, „Inception“ und „Hot Tub Time Machine“ gezeigt. Die Preise liegen bei 33 Euro für ein Privat-Whirlpool mit 6 Personen und 35 Euro für einen Einzelplatz im Pool. Gezeigt werden die Filme im Hubentaucher, eine Art Outdoor Garden-Lounge-Bar mit riesigem Swimmingpool mit rund 7000 Quadratmetern, das für Events wie Konzerte, Clubabende sowie Kurse genutzt wird.

Weiter geht’s am am 13. Juni in München und am 19. Juni in Köln.

Tickets sind hier erhältlich

Badehosen, Bikinis und gute Laune sollte nicht zu Hause gelassen werden. Die genaue Location steht zwar noch aus. Aber schon jetzt ist die Begeisterung dafür groß. Auf der Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/events/603559713112336/ können die Fans schon abstimmen, was sie zum Premierenstart ansehen wollen: die Filme The Wolf of Wall Street und Inception führen das Feld in den Umfragen an. Und auch die Vorschläge der Whirlpool Fans klingen verheißungsvoll: darunter sind Vorschläge wie Riem Messe Gelände, Unidach oder Cafe Vorhoelzer. Wenn ihr mich fragt, dann hätte ich nichts dagegen, wenn das Whrilpool Cinemal am Olympiasee stattfindet, wenn die Sonne einen anlächelt. Auch eine Rooftop Bar wie oben auf dem Scout24 Gebäude, wo des Öfteren Brückenparties gefeiert werden, wäre von der Aussicht her ein Traum! Aber lassen wir uns mal überraschen.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!