Guter Vietnamese in München gesucht? – Meine Gastronomie Empfehlungen

Da ich schon des Öfteren gefragt wurde, wo in München denn ein guter Vietnamese ist, ist es Zeit, meine persönlichen Empfehlungen in diesem Artikel zu integrieren. Vorab mal gesagt: Als Vietnamese kann ich für meine Person nur eine Küche empfehlen: nämlich Mamas Küchengerichte, die in der Kindheit im Laufe der Zeit so optimiert wurden, dass sie passend auf meine Bedürfnisse ausgerichtet waren.

Schaut auch hier unter https://www.muenchen-sehen.de/essen-trinken/vietnamesische-restaurants-in-muenchen-empfehlungen-2018/ nach Top-Empfehlungen, wenn es um die vietnamesische Küche geht.

Top-Empfehlungen vietnameische Restaurants & Imbissstuben

Ich habe mir über die Jahre die Gerichte der vietnamesischen Küche näher angeschaut und neben dem schönen Ambiente vor allem das Essen genauer unter die Lupe genommen. Das Essen ist hierzulande an den Geschmack der Europäer orientiert und hier sind einige Empfehlungen, die dem Zauber der vietnamesischen Küche erstaunlich nahe kommen.

Anh Thu – der beste Vietnamese der Stadt?

Meine ganz neutrale Meinung zum Restaurant: Anh Thu ist einer der besseren Vietnamesen in der ganzen Stadt! Jedes Essen von der Vorspeise bis zum Nachschlag nach der Hauptspeise ist ein Erlebnis. Gehobenes Ambiente und dauerhaft überfülltes Restaurant. Deshalb unbedingt reservieren! Hier kann ich jedes Gericht ohne Bedenken empfehlen. Aber ein Gericht hat es mir vor einigen Jahren sehr angetan: nämlich die Reisnudeln mit Rind, Erdnüssen, Gemüse und würziger Sauce. Der Laden ist sehr teuer. Eine Hauptspeise kostet abends um die 20 Euro. Doch hin und wieder kann man sich von der Küche verwöhnen lassen.

 

Anh Thu
Kurfüstenstr. 31
80801 München

http://anh-thu.de/

Jack Glockenbach – Neueröffnung mit sehenswertem Essen

Empfehlungen meiner Freunde sind auch meine Empfehlungen und das schicke Restaurant kann sich sehen lassen. Der  Besitzer beweist sehr viel Feingefühl für hervorragendes und das zeigt sich auch in der Besetzung der Küche, die nur vor erfahrenen Köchen strotzt. Hier kann man gemütlich was essen oder wie in einer schicken Drinkbar was trinken gehen. Testet den Laden aus!

 

Jack Glockenbach
Thalkirchnerstr. 3
80337 München

Quan Com – Gute Qualität bei großartigem Service

Das Restaurant bietet bei sommerlichen Temperaturen gute Sitzmöglichkeiten für draußen und bietet eine große Auswahl an leckeren Gerichten zum fairen Preis. Macht euch selbst ein Bild. Den Laden kann ich jedenfalls nur weiterempfehlen.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

친절이 사치인 줄 아는나라 독일 먼저 활짝 웃는법을 알려주고싶구나

Ein Beitrag geteilt von 오문자문자 (@dancia21) am

Wendl-Dietrich-Straße 4
80634 München
http://www.quan-com.de/

 

Mi Li Fu – eine Mischung mehrerer Kulturen

Essen, genau nach meinem Geschmack! Für die perfekte Menge könnte ich den Gastronomen einen Handkuss geben. Denn selbst ein Vielfraß wie ich wird hier richtig satt. Mi Li Fu erinnert von der Lokalität her an den China Express in der Sonnenstraße. Am Stand wird direkt kassiert und das Essen wird direkt zum Tisch gebracht. Wer Heißhunger hat und es eilig hat, dem kann ich die Bratnudeln mit Hühnerfleisch empfehlen, die man für unterwegs mitnehmen kann. Mi Li Fu bietet Spezialitäten aus mehreren südostasiatischen Ländern an. Die Gastronomen selber sind sehr freundliche Vietnamesen

Mi Li Fu
Morassistr. 2
80469 München

 

Wodurch ist die vietnamesische Küche geprägt?

Die Liebe zum Detail und sinnvoll ausgewählte Produkte sind nur einige der vielen Merkmale, die stilprägend für die vietnamesische Küche ist. Hierbei gibt es viele Lebensmittelzutaten, mit den in der Küche gearbeitet wird.

Darunter fallen u.a. die Verwendung spezieller Saucen wie die berühmte Fischsauce, bekannt als Nuoc Mam, die für das Würzen von Gerichten gerne hergenommen wird. Gerichte, die hin und wieder in ihrer puren Form etwas bitter schmecken, werden mit Fischsaucen, Sojasaucen und anderen würzigen Saucen gemischt.

Auch die Garküche ist in Vietnam eine Tradition, die sowohl in Großstädten als auch auf dem Land überall entdeckt werden kann. Mit der Garküche versteht man im modernen Sinn Straßenküchen mit Sitzmöglichkeiten, wo bevorzugt vietnamesische Suppengerichte wie Bandnudelsuppen mit Gemüse, Rindfleisch oder Huhn (bekannt als Pho) oder andere Suppengerichte  wie Hu Tieu, Bun Bo Hue, Mi Roi, Bo Kho zubereitet werden. Auch bei solchen Straßenimbissbuden achtet der Koch auf die passenden Zutaten. Wer vietnamesische Frühlingsrollen gegessen hat, schon mal was von Banh Xeo (vietnamesische Crepes mit Fleisch und Gemüse) oder den Hotpot Gerichten gehört hat, wird den Unterschied zu anderen asiatischen Küchen schnell festgestellt haben.

Auch die Vietnamesen essen die gleichen Fleischsorten. Schweinefleisch oder Rind werden auf simple Weise zubereitet. Fisch wird gern gebraten, geschmort oder gekocht. Auch Bei anderen Gerichten wie den Meeresfrüchten erkennt man die Liebe zum Detail sofort. Der Vietnamese isst jeden Tag Reis oder vereinzelt auch mal Reisnudeln. Kurz gesagt: Die vietnamesische Küche braucht schon ein wenig Übung und ist gar nicht mal so einfach wie bei der Zubereitung von Spaghetti!

Viele Vietnamesen in der Stadt

Alle guten Vietnamesen hier aufzulisten, ist ein Akt der Unmöglichkeit. Denn nahezu alle Vietnamesen in der Stadt bereiten die Gerichte hervorragend zu und werden in diesem Artikel nach und nach erwähnt. Kennt Ihr weitere Locations? Dann lasst es mich wissen.

Autor: Khoa Nguyen

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

Über Khoa 331 Artikel
Als Münchner muss man immer up-to-date sein wenn in so einer schönen Stadt wie München was Aufregendes passiert. Hier halte ich euch in Artikeln stets auf dem Laufenden!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*