an der Isar im Winter

Date-Tipps für München: Empfehlungen mit hohem Romantikfaktor

München ist zum Verlieben schön: nicht so hektisch wie andere Metropolen, geprägt von vielen Sehenswürdigkeiten und voller romantischer Orte. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Auswahl an Locations und Orten für das passende Date zu zweit besonders groß ist. Als Besucher interessiere man sich natürlich für die schönsten Orte, die münchnerisch geprägt sind und gleichzeitig romantische Stimmungen mit der besseren Hälfte garantieren.  Hierfür wurden verschiedene Anlässe hier in diesem Artikel mal integriert.

Date-Tipp in der bayrischen Landeshauptstadt

Natürlich macht man sich vorher ein Bild, wie die Dates ablaufen sollen. Geht man in Restaurant? Trifft man sich an einem öffentlichen Ort? geht man sporteln? Ist ein Picknick geplant? Sind besondere Highlights fürs Auge geplant? Das muss vorher im Hinterkopf schon überlegt werden. Einige Empfehlungen habe ich für euch mal aufgelistet.

Romantische Plätze – bekannte Sehenswürdigkeiten

Kürzlich habe ich hier unter http://www.muenchen-sehen.de/dating-liebe/romantische-orte-und-plaetze-tipps/ mehrere Plätze in München aufgelistet, wo ich der Meinung war, dass dort der Romantikfaktor besonders hoch ist. Darunter waren Orte wie der Olympiaberg mit dem See, die Uferebenen an der Isar, das Nymphenburger Schloss und die Parkanlagen und der Flaucher. Empfehlen kann ich auch die Empfehlungen hier von stadtrundfahrt.com! Darunter sind mehrere Empfehlungen für einen Tag zum passenden Anlass mit Routenbeschreibung gegeben. Wollt ihr beispielsweise einen romantischen Nachmittag in München verbringen, ist ein Spaziergang vom Odeonsplatz zur Pinakothek und anschließend zum Englischen Garten mit Stopp im Restaurant Le Fabourg eine tolle Empfehlung.

Die schönsten Restaurants & Bars fürs Date

China Moon Roof Terrace: traumhafte Aussicht auf einer sehr schicken Terrasse im Sommer- diese Location ist der ideale Ort für das eine oder andere unvergessliche Date. Die Preise sind allerdings auch doppelt so teuer im Vergleich zu gewöhnlichen Cafés, Restaurants und Bars! Aber die Qualität spricht für sich.

Flushing Meadows Bar: die Bar gehört auch zu einem Hotel und bietet einen traumhaften Blick auf München, wenn das Wetter mal mitspielt. An warmen Sommertagen wäre ein Date hier auf der Terrasse draußen eine tolle Angelegenheit. Aber reserviert vorsichtshalber schon vorher um ganz sicher einen tolle Platz zu ergattern.

Theresa Bar: eine sehr interessante Location mit einem beeindruckenden Interior Design. Komfortable Samtsofas, angenehme Beleuchtung, Teppichboden – ein unverwechselbarer Stil mit gut durchdachtem Design. Solche schicken Bars sollte es öfters geben.

Bar Lehel: Kombination aus Bar und Restaurant! Die Mittagsangebote im Bar Lehel sind sehr empfehlenswert. Aber die Abendspeisekarte beeindruckt die Gäste durch ein mehrgängiges Menü und dementsprechend stilvoll sind die Räumlichkeiten für verliebte Pärchen gestaltet. An den Wochenendtagen verwandelt sich die Bar sogar in einen Club. Soviel Wandlungsfähigkeit verdient besondere Aufmerksamkeit.

Sportaktivitäten als Dating-Idee

Wie wär’s mit Sport für das Date. Möglichkeiten gibt es zahlreich und beim Sporteln kommt man sich körperlich doch nahe! Hier denke ich an Sportarten wie Paartänze, Fitnesstraining, Calisthenics, Freeletics, Kampfsport (Judo, Taekwondo, Boxen). Aber auch komfortable Aktivitäten wie Joggen, Radfahren, Rafting oder Klettern als Tagesaktivität sind keine so abwegigen Ideen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*